» »

Zwei Finger sind zu viel ...

E{chox_ hat die Diskussion gestartet


Hallo zusammen!

Dachte, ich schildere mal meine Situation ... vielleicht hat jemand einen Tipp für mich.

Ich hatte noch nie Sex und habe gerade meinen wundervollen Freund, mit dem ich auch seeeehr gerne schlafen würde (ich halte es schon fast nicht mehr aus, also mein Verlangen ist sehr groß).

Nun aber zu meiner Frage.

Ich hab bei mir schon oft probiert, zwei Finger einzuführen. Einer ist kein Problem, zwei allerdings schon. Ich bin immer feucht genug, daran liegt es nicht. Allerdings kann ich kaum zwei Finger einführen, ohne dass es extrem weh tut. Ich versuche dann immer, das Hymen etwas zu dehen etc, aber bisher hat das nichts geholfen :-( Tampons kann ich nicht einführen, da hatte ich schon grässliche Erfahrungen mit %:| Hab einen mal fast nicht mehr rausbekommen, weil es sooo weh getan hat, den rauszuziehen. Seitdem hab ich es zwar noch zwei, drei Mal probiert, kriege aber keinen mehr rein ... mir wird schon ganz heiß, wenn ich mit dem Ding in der Hand dastehe ... da könnt ich jedes Mal in Tränen ausbrechen, weil ich mich an die Schmerzen erinnere :°(

Keine Ahnung, ob es also daran liegt, aber zwei Finger sind schon zu viel. Ich will unbedingt mit ihm schlafen (das geht von mir aus, er drängt nicht), aber hab Angst, dass es total weh tut, weil es bei den zwei Fingern schon so weh tut :/

Jemand eine Idee, was ich da tun könnte? Ich bin in einem doofen Dilemma ... %:|

Danke schon mal!

Echo

Antworten
bwlue hqeron


Hallo Echo,

Probiert es erst dann vorsichtig aus, wenn du wirklich bereit bist und deinem Freund vertraust. Wichtig ist aber meines Erachtens, dass ihr über dein Problem sprecht und er Bescheid weiß. Wichtig ist auch, dass klar ist, dass Schluss ist, wenn du Schmerzen hast und ihr irgendwie anders weiter macht. Ich glaube aber auch, dass es hilfreich ist, wenn ihr euch zunächst mal gut kennenlernt in sexueller Hinsicht, vielleicht erst mal Petting und Co macht und euch mit dem Geschlechtsverkehr noch Zeit last. Man kann auch erstmal wunderbaren Sex haben, ohne dass er eindringt. Je mehr Vertrauen dann da ist, desto eher kann es später funktionieren.

Hast du dich schon mal beim Frauenarzt untersuchen lassen? Viel ist Kopfsache, aber bei manchen Frauen ist auch das Hymen zu dick und reisst nicht. Das kann dann sehr schmerzhaft sein, ist aber zur Not durch einen kleinen operativen Eingriff lösbar. Falls du also langfristig Schmerzen haben solltest (und mit Tampons scheint das ja der Fall zu sein) wäre ein Gang zum Frauenarzt sinnvoll, um zu klären, ob das bei dir der Fall ist.

DQantxe


Schon mal einen kompetenten Gynäkologen gefragt, statt in einem Laienforum zu posten?

EKcxho_


@ blue heron:

Ja, wir haben uns schon ne Weile damit beschäftigt und probieren gerne aus :)

Ich war schon mal beim Frauenarzt, ja. Hab die Pille verschrieben bekommen und n halbes Jahr später wollte sie nen Abstrich machen. Hat sie auch, aber das Metallding war ganz schön unangenehm :/ Dabei hat sie ein kleines genommen ...

@ Dante:

Nun ja, ich müsste bis nächstes Jahr warten, bis ich einen Termin beim FA bekomme wegen so einer "Lappalie" ... also frag ich vorher mal hier nach.

D*ankte


Mann, wie schnell sich die Leute immer von einem Arzt vertrösten lassen...

Wenn man schnell einen Termin will, bekommt man auch einen. Einfach ein paar Ärzte durchtelefonieren, akute Schmerzen angeben und schnell(!) einen Termin verlangen. Meistens geht es in 1 oder 2 Tagen. Ok, man muss dann oft ein paar Stündchen warten, aber...

PVuschbxiest


@ Dante,

so was ist aber nicht akut.

Eflinaxlove


@ Dante

Zumal so ein Thema auch nicht so angenehm anzusprechen ist. Kann schon verstehen, dass da erstmal anonym im Internet um Rat oder Erfahrungsberichte gefragt wird.

@ Echo_

Meinst du es liegt daran, dass du generell eng gebaut bist oder liegt es am Hymen? Sollte Zweiteres der Falls ein, könnte der Arzt das Jungerfernhäutchen relativ schmerzlos durchtrennen.

NBoxxxy


Hast du nur deine Finger probeweise eingeführt, oder hat es dein Freund auch schon (erfolglos) während des Pettings versucht?

Ich konnte früher auch keine Tampons verwenden - keine Chance die Dinger schmerzfrei einzuführen. Selbst ein einzelner Finger tat schon weh. Aber eben nur, wenn ich es bei mir selbst versucht habe.

Beim Petting war das etwas völlig anderes, weil ich einfach viel entspannter war und die Berührungen genießen konnte. Das erste Mal war dann auch nicht schmerzhaft, sondern eigentlich ganz nett.

A6ntixgone


@ Echo_

Ich hab bei mir schon oft probiert, zwei Finger einzuführen.

Dann lass es deinen Freund probieren. ;-)

Es ist ein Unterschied, ob du es alleine probierst, oder ob du erregt bist und dein Freund es probiert. @:)

Egch4o_


@ Dante:

Bei mir hier kann man mit Schmerzen an der Rezeption stehen und das juckt keinen, da wird man zum nächsten Arzt verwiesen (ist mir wirklich passiert). Also von daher ...

@ Elinalove:

Ich weiß nicht genau, woran es liegt, leider ... ich werd es beim nächsten Termin 2016 dann ansprechen.

@ Noxxy & Antigone:

Hmm, also ich erinnere mich ehrlich gesagt gar nicht mehr dran, ob er es mal mit zwei probiert hat |-o Muss ich mal drauf achten.

Danke für eure Antworten =)

c@riecxharLlxie


Also es ist ein super-Unterschied, ob da Finger kommen oder der Penis.

Das ist echt Sache Deines Freundes, er soll da als Experte ran, ernsthaft. Ich habe schon seit ewigen Zeiten Sex, auch Kinder, aber Finger sind nach wie vor super-unangenehm, das geht immer nur kurz und nicht mehr als einer.

Leg' Dich auf den Bauch, ihn über Dich und laß ihn einfach machen. Er wird sich auf Dir bewegen und Dich mit der Spitze des Penis stimulieren und iwann rutscht er einfach weiter. Laß den Mann ran, ernsthaft :-D

cRriecha\rlie


Tampons kann ich nicht einführen, da hatte ich schon grässliche Erfahrungen mit %:| Hab einen mal fast nicht mehr rausbekommen, weil es sooo weh getan hat, den rauszuziehen. Seitdem hab ich es zwar noch zwei, drei Mal probiert, kriege aber keinen mehr rein ...

War bei mir auch so.

Vor der Entjungferung waren Tampons nicht machbar.

B4ella,933


Also bei mir war das am Anfang auch so.. Höllenschmerzen, hatte ich auch die ganze Nacht wenn wir es mal versucht hatten %:| Irgendwann wurde es besser und ging dann ganz weg aber der Weg dahin war für mich ne Qual.

c"ri<echarlxie


@ bella

falscher Mann. Ernshaft. ich habe früher auch immer gemeint, ich bin erregt und feucht und ich fand meinen Partner auch toll, aber dann habe ich jemandne anderen kennen gelernt und dann erst gemerkt, was erregung überhaupt ist....

und dann spielt auch das alter eine rolle, vor Mitte 20 war das ganze eher eine Vergnügen des mannes, jetzt, mit mitte 40, überfordere ich ihn.

L!ittle-~mit-LDotxte


Hm, also bei mir war es auch so und ich kenne auch viele Mädels denen es so ging. Beim ersten GV-Versuch kam er nicht mal ganz rein, weil es so wehtat und eng war. Mit viiiiel Geduld ging es beim 3. Versuch dann. Schmerzfrei rein ging ab dem ca. 5.-6. Mal!

Konnte vor der Entjungferung auch nicht mal ein Mini-Tampon einführen. Es tat einfach höllisch weh!

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH