» »

Ziehen im Unterleib, Druck auf Bauch (hart und angeschwollen) et

Mxornik!a6x5


Was hat denn eine Beule am Bauch mit einer Schwangerschaft zu tun? Absolut gar nichts, ich würde dir raten, wenigstens zu einem Allgemeinmediziner zu gehen.

R atlogs23


Ehrlich, so starke Schmerzen sind absolut untypisch WENN du schwanger sein solltest... ich würde da dringend was unternehmen... leichtes Ziehen im Unterleib kommt ja oft vor wegen dem Dehnen der Mutterbänder, das hat aber nichts mit kaum auszuhaltenden Schmerzen zu tun.

Nicht das du nachher noch eine Eileiterschwangerschaft o.ä. hast, sowas kann ganz ganz gefährlich werden. Lass dich doch notfalls von deinem Freund, Eltern, Freunden wem auch immer zu einem anderen Arzt fahren. Und mach einen Test! nach 2,5 Monaten ist der 100% sicher.

Wenn du bei einem Arzt anrufst und sagt: "ich bin schwanger und habe starke Schmerzen" nehmen die einen immer sofort dran.

B<lon{derEnygell3


Okey danke für den Tipp @ Ratlos23 aber ich weiß ja nicht ob ich schwanger bin. Kann ja auch ne Zyste sein oder was anderes.

Bnirkenozweig


darum sollst du ja n test machen.

halt uns aufm laufenden, wenn du dann nachher beim notarzt warst

LXittle|-miqt-Lxotte


Mach doch mal einen Test. Selbst wenn du schwanger bist und solche Schmerzen hast solltest du zum Arzt fahren bzw in die gynäkologische Ambulanz im KH (achtung: kein grund für rtw).

B2lon7derE2ngel3


Habe kein Geld für einen Test. Ist alles grade sehr verzwickt :-( aber das gehört hier nicht hin.

ja ich weiß das man da nicht nen RTW rufen darf. Die Schmerzen haben grade ne pause gemacht aber wenn ich es nicht mehr aushalten sollte bis Montag dann gehe ich zur Notfall Ambulanz ins Krankenhaus.

aber ist echt lieb von euch das ihr euch Sorgen macht.

L{ittlPe-mit-Lxotte


Ein Test kostet 3 Euro bei DM. Also irgendwie kommt mir das alles komisch vor...erst willst du verhüten, dann plötzlich kommen jede Menge Anwendungsfehler ans Licht und du würdest dich über ein Baby freuen, hast aber am 22. eines Monats schon nicht mal mehr 3 Euro für einen SST?!

Ich mein das nicht böse, aber es klingt einfach alles etwas komisch und egal was man vorschlägt, es geht nicht. Und gerade wenn du schwanger sein solltest müsstest du vorstellig werden bei solchen Schmerzen. Es könnte eine ektope SS vorliegen oder ähnliches, das kann richtig gefärhlich werden.

LaoveZlxy94


Es gibt doch bestimmt irgendjemand (Mama,Papa,Oma oder der Partner) die dir mal eben 3€ für einen Test geben können? ":/ der kostet doch nicht die Welt und du hast Gewissheit. Rätselraten wozu die Symptome und der Schmerz passen könnten,bringt dir doch jetzt überhaupt nichts.

Ich würde die Sache auch nicht unterschätzen und Ins Krankenhaus fahren bzw mich fahren lassen.

BRirkeUnzwexig


:)D

KElGeineHxexe21


Wie gehts dir denn heute?

B=londberEnwgelv3


Immernoch schlecht.

mir ist aufgefallen das die Beule wandert. Also mal ist sie rechts dann wirder weg und stunden später in der Mitte und sieht immer anders aus.

Gehe morgen ins KH in die gyn. Ambulanz

L<o^ve:ly9q4


Mach das aufjedenfall,da ist es sehr wichtig das das abgeklärt wird. Ich wünsche dir aufjedenfall das es nichts schlimmes ist!

R8atGloes23


mir ist aufgefallen das die Beule wandert. Also mal ist sie rechts dann wirder weg und stunden später in der Mitte und sieht immer anders aus.

Das würde mir aber Sorgen machen.. hört sich nicht nach einer Schwangerschaft an. Da ist bei mir so früh nix "gewandert". Bitte lass das schnellstens abklären!

BTW. mit 18 und nicht mal ein paar Eur für den Schwangerschaftstest würde ich mir das mit dem Baby dringend nochmal überlegen! Mach doch erst mal eine Ausbildung, arbeite und komm mit beiden Beinen auf den Boden bevor ihr den nächsten Schritt geht!

Boatoerx W.


Du bist erst 18, hast kein Geld und wohnst mit Deinem Freund noch nicht zusammen.

Da würde ich mit der Familiengründung noch warten. Weiß Dein Freund denn von Deinem Babywunsch?

Ansonsten bitte die Symptome unbedingt abklären lassen.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH