» »

Endometriose ohne Prophylaxe (Pille)?

nVuschxeli


Hallo *:)

Wie geht es dir? Mir geht es gar nicht gut. Ich habe täglich mehr Begleitsymptome wie Blähungen, heiss dann kalt, immer hin & her...Kopfschmerzen bis zur Übelkeit...hm...ich habe eine Laktosei tolleranz & nehme abends Lactigest damit ich Laktose in Tabletten ertrage.

Ich muss noch 1 bis 2 weitere Tabl.abends nehmen mit Laktose drin.

Jetzt noch Visanne die nicht wenig Laktose enthält. Ob ich das ev.doch merke?

Hast du schonmal was von Utrogest gehört? Soll soweit natürl. Progesteron sein. Wäre das eine Alternative? Habe mal ein Bericht darüber gelesen. Die Anwenderin hatte die Utrogest vaginal genommen.

Weiss langsam nicht mehr weiter...

Gruss :-)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH