» »

Endometriose ohne Prophylaxe (Pille)?

J>ubley


@ sunnyarielle

Ich bin 31. Und hatte noch nie Kinderwunsch.

@ nunu

Ich hatte die Endo an 4 Stellen... u.a. in der Blasenumschlagsfalte und am Bauchfell. Die anderen 2 Strukturen kann ich mir nicht merken, müsste ich nachgucken. Die haben bei der letzten OP gesagt, falls was an Darm oder Blase ist, machen sie es nicht weg. Keine Organ-OP. Keine Ahnung... %:|

nUelclxa26


nunu was hast du denn für Darmprobleme?

n}unu2x46


Na ja ich hatte entweder Verstopfung oder fast Durchfall. Immer je nachdem wo ich gerade im Zyklus war. Durch die Visanne habe ich ja keine Periode mehr. Aber die Symptome sind ähnlich. Mal so, mal so und fast immer ein Blähbauch meist mit Blähungen. Manchmal dann noch Übelkeit.

n7el`la2x6


Ja das habe ich auch. Genau so. Naja ich glaub nicht das eine Darmspiegelung da viel aufklärt.

s2unnayarwixelle


@ nunu

Hast Du schonmal Laktase probiert ?

nPunu2x46


Nee ich glaub die Darmspiegelung bringt da gar nichts. Das sind wieder die gleichen Symptome wie vor der OP. Nach der OP bis vor knapp 2 Wochen war ich ja echt beschwerdefrei. Das war so toll!!! Also kommt das auch nicht von der Laktose. Das hab ich gut im Griff. Ab und zu nehm ich Laktase. Meistens hilft es. Aber nicht immer.

Ich kann eben einfach nur nicht glauben, dass nach 3 Monaten wieder alles da sein soll. Demnach müsste ich mich ja dieses Jahr nochmal operieren lassen. Das muss echt nicht sein... Die OP war jetzt nicht schlimm. Aber man ist ja doch ein paar Tage außer Gefecht.

Jwulexy


Ich hatte die 2. OP 5 Monate nach der 1. und die Endo war wieder da. Hab aber nix genommen in der Zwischenzeit.

n;unMu2a46


Ja wenn man nichts nimmt, ist das Risiko relativ groß, dass die Endometriose wiederkommt. So sagte es mir jedenfalls mein Gyn. Die in der Klinik haben mich auch gewarnt, dass es wiederkommen kann. Aber so schnell hätte ich damit nicht gerechnet.

Juule:y


In der Klinik wurde mir gar nichts gesagt. Nur, dass ich Endo habe. Mehr nicht.

nQunou246


Darf ich fragen, zu welcher Klinik du denn jetzt fährst?

Jguley


Du hast ne PN @:)

So, ich war eben bei der Heilpraktikerin. Weiß jetzt eine Menge über Homöopathie bei Endometriose. Gibt verschiedene Tees, Tinkturen, Schüsslersalze,... %:|

n-el4la26


Schüsslersalze? Kannst du da mehr zu erzählen? @:)

Jbule`y


Irgendein Magnesium Nr. 7 hat sie gesagt... Mein Kopf schwirrt immer noch. Too much information today %:|

n4unux246


Also, dass man Magnesium nehmen soll hab ich auch mal gehört. Das nimmt man ja auch in der Schwangerschaft, wenn man Krämpfe hat.

Ich sollte ja nun die Visanne zweimal täglich nehmen. Aber ohne mich. Mir ist jetzt nur noch übel!!! Ich versuch es jetzt nochmal mit nur einer täglich.

J^ulexy


Die Visanne ist doch doof... Vor allem, wenn man sie nicht verträgt... :°_ :)*

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH