» »

Endometriose ohne Prophylaxe (Pille)?

n:uQnu2x46


Oh je, das klingt ja echt nicht gut bei dir!

Mir geht es heute etwas besser. Aber das war gestern Vormittag auch so. Bin auf das MRT morgen gespannt.

J\u&ley


Ja, MRT soll ich evtl auch bekommen. Aber ich bekomme doch Panik da drin :°(

Muss mich wieder hinlegen. Schwindel.

nJunu2)46


Ja ein bißchen Bammel hab ich auch vor dem MRT. Das mag ich ja gar nicht.

S!elexna


Mir gehts auch nicht so blendend- morgen hab ich die Vorsorgeuntersuchung beim Gyn und mir gehts echt miserabel deswegen...

Vielleicht stell ich mich auch ein bisschen an, aber seit vor zwei da mal eine große Zyste am Eierstock festgestellt wurde die auch operiert werden musste, hab ich jedes Mal Angst, dass der Arzt wieder was schlimmes feststellt.. :°( %-| :[]

Sselxena


*seit vor zwei Jahren* meinte ich

Jsu5ley


Das kenne ich nur zu gut Selena... :°_ :)*

Hab vorhin erfahren, dass ich morgen evtl entlassen werde... %:|

SRelen@a


Hab vorhin erfahren, dass ich morgen evtl entlassen werde... %:|

Das ist doch eigentlich gut, oder? :)

JYul)exy


Klar, aber dann weiß ich wieder nicht die Ursache der Schmerzen.

nYunu2/4x6


Wollen die kein MRT oder sonstige Untersuchungen bei dir machen?

Ich muss jetzt 2 Liter Kontrastmittel in einer Stunde trinken. :-(

JFulpexy


Ich weiß es noch nicht. Hatte noch keine Visite.

Das mit dem Kontrastmittel kenne ich, das ist blöd :°_ :)*

JCuleoy


Also: keine weiteren Untersuchungen. Urin musste ich nochmal abgeben & Blut wurde nochmal genommen. Jetzt warte ich auf die Psychologin und dann darf ich evtl heute oder morgen nach Hause bzw soll ins Endo-Zentrum gehen.

Seeloenxa


@ Juley:

haben die dir jetzt wenigstens ein Schmerzmittel gegeben, dass dir hilft?

@ nunu:

Ich muss jetzt 2 Liter Kontrastmittel in einer Stunde trinken. :-(

Oh je, das hört sich echt unangenehm an. Hab sowas bisher immer nur in die Vene gespritzt bekommen- sowas trinken zu müssen ist natürlich noch mal ein bisschen blöder...

aber du hast deine Untersuchung mittlerweile bestimmt hinter dir, oder? :)

@ all:

ich hab grad einfach nur Angst. In zwei Stunden ist der Termin beim Gyn :( Man horcht da die ganze Zeit in sich hinein, schaut auf jedes Ziepen im Körper und frägt sich, was dann ist, wenn der Gyn bei der Untersuchung was feststellt. :°( :°( :°(

Jrulexy


Selena ich drück dir die Daumen :)^ :)*

Naja, Dipidolor würde helfen, aber das geben sie mir ja nicht mehr. Tramal hilft auch ein bisschen.

nXuEnu24x6


Selena auch ich drücke dir die Daumen!!!

MRT ist rum und wie ich es erwartet habe, war nix da. Morgen früh wird zur allerletzten Sicherheit eine Darmspiegelung gemacht. Also wieder trinken, trinken. Und da wird mit Sicherheit auch nix gefunden und dann muss ich auch ins Endozentrum.

J)ulexy


Bin Zuhause.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH