» »

Starke Zwischenblutung mit Stückchen

LSaurxa3 hat die Diskussion gestartet


Hallo,

ich habe eine (leider etwas unangenehme) Frage und hoffe ihr könnt mir helfen. Ähnliche Fragen habe ich hier schon gefunden, allerdings ist es bei mir doch etwas anders.

Ich bin 18 Jahre alt und nehme seit über einem Jahr die Pille Dienovel. Meine nächste Periode sollte erst in zwei Wochen kommen, aber seit gestern morgen habe ich sehr starke Zwischenblutungen. Es ist so schlimm, dass ich mindestens alle 1-2 Stunden den Tampon wechseln muss und jedes mal klebt da ein ziemlich großes, blutiges Stück dran. Diese Stücke sind so ähnlich wie die, die während der Periode schon mal dabei sind, aber viel größer, 4-5cm lang und etwas dicker. Gestern abend war es dann plötzlich weg, ich war in der Nacht mehrmals auf dem Klo und da war auch nichts mehr und heute morgen ging es dann wieder los :( Schmerzen habe ich so gut wie keine.

Ich habe schon über mögliche Ursachen nachgedacht, aber bin mir nicht ganz sicher ob diese Dinge etwas damit zu tun haben könnten:

Meine letzte Periode war nur einen Tag normal stark, dann war sie nur noch sehr leicht, hat aber länger gedauert als sonst. Vielleicht konnte da nicht alles heraus gespült werden und deswegen kommt es jetzt? Aber dann kann es doch nicht soo heftig sein, oder?

Die Tage davor war mir öfters schlecht und ich hatte Bauchschmerzen. Ich habe das auf den Stress zurück geführt den ich zu der Zeit hatte. Keine Ahnung, ob das etwas damit zu tun haben kann.

Schwanger kann ich eigentlich nicht sein, ich habe die Pille nie vergessen und verwende zusätzlich während der "kritischen" Tage noch ein Kondom. Letzten Montag hatte ich GV (mit meinem Freund) ohne Kondom und ein paar Tage danach Durchfall, weswegen die Pille vielleicht nicht gewirkt hat? (Ich habe vergessen sie direkt danach noch mal zu nehmen :( ) Aber eigentlich kann ich dadurch ja auch nicht schwanger geworden sein, da ich ja gerade erst meine Tage gehabt habe und das erklärt die Blutungen jetzt denk ich auch nicht.

Entschuldigt bitte die vielen (vielleicht unnützen) Informationen, aber ich hoffe, dass ihr mir so möglichst genau helfen könnt, da ich gerade im Urlaub bin und hier ungern zu einem wildfremden Frauenarzt gehen möchte.

Viele Grüße

Laura

Antworten
fQlo!werxli


Schwanger kann ich eigentlich nicht sein, ich habe die Pille nie vergessen und verwende zusätzlich während der "kritischen" Tage noch ein Kondom.

Wann sind diese Tage?

Letzten Montag hatte ich GV (mit meinem Freund) ohne Kondom und ein paar Tage danach Durchfall, weswegen die Pille vielleicht nicht gewirkt hat? (Ich habe vergessen sie direkt danach noch mal zu nehmen :( ) Aber eigentlich kann ich dadurch ja auch nicht schwanger geworden sein, da ich ja gerade erst meine Tage gehabt habe

Durchfall laut Definition? Wieviele h nach der Pille? Die wievielte Pille?

L1aur{a3


Wenn ich beispielsweise Antibiotikum nehmen muss oder so. Oder nachdem ich Durchfall hatte, wenn der Durchfall danach kommt, kann man das ja leider vorher nicht wissen.

Keine Ahnung was die Definition ist, aber es war kein schlimmer Durchfall oder so, nur ein bisschen. Ich weiß leider nicht wann genau, zwei oder drei Tage danach vielleicht und ziemlich kurz nach der Pille. Das war dann vielleicht die 4. Pille oder so.

filowexrli


Dann war der Schutz nie weg. Zwischenblutungen sind eine Nebenwirkung. Wenn es dir komisch vorkommt kannst du ja zum Arzt gehen.

Aber eigentlich kann ich dadurch ja auch nicht schwanger geworden sein, da ich ja gerade erst meine Tage gehabt habe

Das kann aber mal gefährlich werden, denn gerade die erste Woche ist ja die gefährlichste.

LraurDa3


Gut. Nur das sie so heftig sind und so große Stücke haben erschreckt mich etwas. Zum Arzt kann ich leider gerade nicht so leicht, da ich im Urlaub bin. Aber das du schreibst, dass auch solche Blutungen normal sein können beruhigt mich schon mal etwas.

Normalerweise vergesse ich sie auch nie, liegt wohl wie gesagt am Urlaub und den Rest der Packung werde ich natürlich auch Kondome verwenden.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH