» »

Keine periode seit 2 Monaten

Faracnzisk&a1x8 hat die Diskussion gestartet


Hallo

Ich hoffe ihr könnt mir helfen. Ich habe seit 2 Monaten keine Periode mehr bekommen.

Ich war schon beim FA und sie haben eine Schwangerschaft ausgeschlossen,Vielleicht wisst ihr ja was ich habe? ??? ??? ???

Antworten
jIustx_loo]king?


Verhütest du hormonell?

F&ranzFiska1x8


Ich habe die Pille genommen aber unregelmäßig ,und wen ich sie vergessen habe, habe ich sie ein tag länger genommen. Ich weiß jetzt das es Falsch war. Ich habe es nicht gewusst das Mann sie nicht länger nehmen soll. Seit Juni habe ich keine Periode mehr

jrust]_look9ing?


Also wenn du dir so alles hormonelle zerschossen hast, dann ja, kann das schon gut eine Nebenwirkung sein.

Wenn du die Pille immer noch nimmst hast du übrigens nur eine Hormonentzugsblutung, keine Periode die ziemlich verlässlich über schwanger/nicht schwanger aussagt. Und dass die ausfällt, das ist eine häufige Nebenwirkung.

Fvranzisgkax18


Ok ich war in Juni beim FA und sie haben gesagt, ich dar die Pille nicht nehmen, also habe ich sie seit 2 Monaten nicht mehr genommen. Ich hab Angst das ich Schwanger bin.

jGust_llooxking?


Hattest du in der Zeit denn ungeschützten Sex? Bzw. wie viel vor dem FA Termin hattest du Sex bei dem du dich (möglicherweise fälschlicherweise) auf die Pille verlassen hast?

Und nach dem Absetzen kann es lange dauern bis sich die Eierstöcke wieder aktivieren. Hier im Forum gibt es einige Nutzerinnen die da auf Zyklen mit über 100 Tagen kommen.

ANle@onxor


Nach dem Absetzen hormoneller Verhütung kann es, wie gesagt, etwas dauern. Bei 80% der Frauen normalisiert sich das Zyklusgeschehen innerhalb von 6 Monaten.

Ich habe es nicht gewusst das Mann sie nicht länger nehmen soll

Kann man machen. Aber generell sollte man die Pille halbwegs regelmäßig nehmen, wenn man damit sicher verhüten möchte.

FZranz#iskay1x8


Ok danke für die Hilfe :)^ :)^

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH