» »

Kleines "Pickelchen" an der Brustwarze

E hemal(iger $Nuytzer (#45x7006) hat die Diskussion gestartet


Hallo zusammen! Ich hab vor ein paar Tagen beim Duschen ein kleines Knötchen im unteren Teil der Brustwarze entdeckt! Es sieht aus wie ein winziger weisser Pickel unter der Haut und tut nicht weh.Ich habe bereits daran herumgedrückt,kommt aber nichts raus. ":/ Ansonsten sieht die Brustwarze völlig normal aus,keine Einziehungen ,Vorwölbungen,Entzündugen ect.oder irgendwie anderes als auf der anderen Seite.Hat jemand von euch schon mal ähnliches gehabt?Beim Mammografiescreening war ich erst vor ein paar Monaten,alles ok.LG lola

Antworten
K}okar'denbxlume


Hallo. Ich hatte sowas zwar noch nicht, aber ich sag nun einfach mal dass es schon nichts schlimmes sein wird. Einfach weiter beobachten, falls es größer wird vielleicht mal zum Dermatologen oder so. Aber ich würde nicht daran rum drücken, das kann sowas erst recht dazu bringen sich zu entzünden. Ich würde es einfach mal in ruhe lassen und ab warten. Wenn du eh schon bei der Untersuchung warst und sonst auch nichts feststellen kannst, wird es was harmloses sein.

LG

fMlo#werxli


Ich habe solche Dinger zahlreich an beiden Seiten.

E|hemaligeDr PNutzMer (#45x7006)


Danke für eure raschen Antworten!

Ich denke das es vielleicht auch eine verstopfte Talgdrüse sein könnte?Ich werde das mal weiter beobachten und falls sich was verändert evtl. zum Frauenarzt oder Hautarzt damit gehen.(Bin aber nicht der Typ der da gleich hinrennt ]:D )@flowerli,kannst du die ausdrücken?Ich weiß das sollte man nicht tun,aber ich konnte einfach nicht widerstehen...hat aber leider nicht funktioniert :|N Die Mammographie war im Januar,der seltsame "Pickel" war da noch nicht da,hab ihn erst vor kurzem bemerkt.

LG lola @:)

f[lzow_erlxi


Habs damals versucht, als ich sie entdeckt habe. Ging nicht. Ja, schaut für mich auch aus wie eine Talgdrüse. Ich glaube, ich habe die vermehrt in der ersten Schwangerschaft bekommen. Meiner Frauenärztin müssten die auf jeden Fall aufgefallen sein, sie hat nie was gesagt.

jHu>nip7exr


Das sind vermutlich Montgomery Drüsen, bzw. [[https://de.wikipedia.org/wiki/Glandulae_areolares Glandulae areolares]].

Die sind prinzipiell normal, werden in der Schwangerschaft größer und können sich selten auch mal entzünden.

f<lojwerlxi


Genau das hab ich.

EPhemal*iger N_ut2zer ~(#4570a06x)


Nee,sieht bei mir ganz anders aus! Meine Haut um die Warzen ist glatt.Dieser kleine "Pickel" sitzt direkt AUF der Brustwarze(ziemlich unten)Es sieht eher aus wie ein weißer Stecknadelkopf.Außerdem bin ich schon über 50 ":/ LG lola

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH