» »

Verfrühtes einsetzen der Periode

G+oldObeerxe99 hat die Diskussion gestartet


Guten Morgen ;-)

Da ich mir einige Gedanken dazu mache und ich nichts vergleichbares im Internet finde, traue ich mich mal hier und frage die Damen mit denselben oder vergleichbaren Symptomen/Erfahrungen.

Da meine Periode im normal Fall jeden Monat ,wirklich jeden Monat pünktlich zum 28ten einsetzt.

Aber dieses Mal zum 23ten.

Ich hatte keine Anzeichen.

Normalerweise ca. 5 Tage vor Einsetzen der Tage ,mittlere bis starke Bauchschmerzen auch mehr emotional/sensibel. So das ich auch wusste ..bald setzen sie ein.

Drei o. Vier Tage bevor die verfrühte Periode einsetzte nur

leichtes stechen rechts unter dem Bauch . Was abends einsetzte und nur einige std. Andauerte.

Das wars auch schon.

Nun habe ich leichtes bauchweh.

Normal habe ich 1-2 tage starke Schmerzen und Blutungen.

Jetzt genau das Gegenteil.

Streß kann ich normal ausschließen.

Da zurzeit alles inordnung ist und ich auch Urlaub habe ;-))

Hätte vielleicht jemand eine Idee?

Antworten
AOleyonoxr


Der Körper ist keine Maschine. Der Eisprung, und damit die Periode, kann sich immer mal ein paar Tage nach vorne oder nach hinten verschieben.

jeust_lotokXingx?


Übrigens: Deine Zyklen sind auch unterschiedlich lang wenn sie immer zum gleichen Datum kommen - Monate haben zwischen 28 und 31 Tage.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH