» »

Was zieht ihr an zum Frauenarzt

SxvenIja1P3 hat die Diskussion gestartet


Ich wollte mal wissen was ihr so anziehen tut zum FA :-)

Antworten
SKc6hmidutiD70


Nichts Anderes als sonst auch? Verstehe die Frage nicht... ":/

Svvenj!ay13


Ich war noch nie beim FA

f ilZosofixa


Manchmal habe ich ein Kleidchen an, dann fühle ich mich weniger nackt auf dem Weg zum Stuhl. Aber manchmal vergesse ich das morgens auch und dann trage ich eben, was ich halt anhabe an dem Tag. FInd ich aber auch nicht weiter schlimm.

nwumll2i&5priWesemut


Ich hab bei der Frage ja erst gedacht... ??? Aber andererseits finde ich es gut, dass du fragst. Manchmal sehe ich da nämlich so Damen sitzen mit Strumpfhosen oder komplizierten Schuhen oder so, wo ich mir dann immer denke: Kein Wunder, dass die Wartezeiten so lang sind ]:D Ich ziehe was an, was man schnell ausziehen kann. Finde ich eigentlich logisch...

A\lweonSor


Vorher Duschen und frische Unterwäsche sind ein netter Zug.

naulli~&priesCemut


Absolut... mir erzählte mal eine Assistentin beim Arzt, dass sich die Damen nicht mal die Füße waschen, wenn es um eine Untersuchung geht, wo man die Schuhe ausziehen muss.

SXvenjla1x3


OK :-)

C`lieo Edwa>rd's !v. VDavonxpoort


Na, meist tragen die Patienten wohl etwas längeres, ist angenehmer als präsentiert unten rum frei zu laufen. Aber ein deppertes Grundgefühl von Kabine bis zum Stuhl bleibt.

Egal was man nun trägt, es ist und bleibt irgendwie... unangenehm.

Zum ZA hinzulaufen ist aber genauso blöd, wer weiß was da raus kommt. Na ja, das denkt man beim FA eher nicht, aber vergleichsweise ist ein komisches Gefühl bei beiden Gängen.

e;ulte72


Ganz normale Klamotten. Früher haben die Frauen immer Röcke getragen , damit sie nicht so nackig zum Stuhl mussten.

SUchmifdtix70


O.k., lockere Kleidung, die sich schnell an-und ausziehen lässt, aber das trage ich eh meist so in der Freizeit. Ich muss mich auch erst untenrum frei machen und danach oben, da bin ich nie ganz nackig...

Geduscht wird eh jeden Morgen, ich mache mich dann vorher aber noch mal frisch... :)z

nEullli&prJiesemu8t


Das find ich jetzt seltsam, bei mir ist der Weg von Kabine bis Stuhl ... äh, zwei Schritte? ;-)

SMchmi/dti7x0


Ich möchte nicht wissen, was mancher Arzt so ertragen muss... :-X

Sjch|midtPi7x0


Außerdem sieht mich der Doc eh halbnackt auf dem Stuhl, da stört mich der kurze Weg zum Stuhl dann auch nicht mehr.

Aber kann ja Jeder so handhaben, wie er sich damit am Wohlsten fühlt...

Lieber zum Gyn als ne Spritze beim Zahnarzt... ;-D

CFleo Edw8ardsh v. DAavonpo'oxrt


Ich mach mich in der Kabine frisch. Ein Intimtuch halt, schnell drüber gewischt. Empfiehlt sich aber nicht, wenn man ein "Problem" hat am äußeren Bereich. Da verfälscht man vielleicht was.

Am liebsten hätte ich einen feuchten Waschlappen bzgl. Reinigung. Ist vielleicht übertrieben, aber so ist es angenehmer.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH