» »

Schwanger? Schokoladensüchtig!

l{adSyyaz7zabxle hat die Diskussion gestartet


Hallo Leute :)

Ich habe vor einhalb Jahren meine Pille abgesetzt weil ich es total durcheinander gebracht habe, seit dem nehme ich keine Pille mehr am Anfang kamen die Tage vielleicht alle 2 bis 3 Monate ... Nun ist es jetzt so das es jeden Monat kommt und immer Ende des Monats, vielleicht auch mal paar Tage später oder eine Woche spätestens ... Ich habe auch immer verhütet mit Kondom und da ist eigentlich nichts rein gekommen... Und momentan seit paar Tagen stehe ich extrem auf Schokolade ... Ich bin selber etwas dick aber das kommt von früher ... Meine Ernährung ist so lala aber hat nichts mit Schokolade die habe ich immer ab und zu gegessen ... Aber wie gesagt seit ein paar Tagen ist es kaum auszuhalten... Auch für mich ich denk immer ihh... Soviel aber im nächsten Moment lecker noch mehr ...

Ich habe jetzt auch Angst, weil ich mal gehört habe das wenn man schwanger ist sehr Schokoladensüchtig ist ...

Ich Brauch auch niemanden der mir sagt mach Test oder geh zum Arzt ist mir alles bewusst ... Das es sowas gibt ..möchte nur eine Meinung der Erfahrungen von euch hsben...

Danke schon mal für die Hilfe! :)

Antworten
LxoOveloyx94


Ich hab auch mal nen Heißhunger auf Süßes ohne schwanger zu sein.

Selbst wenn dir jetzt 5 Leute sagen "Ja war bei mir auch so,als ich schwanger war"und dir 24 das Gegenteil sagen,was bringt dir das?

Also wirst du dir wohl die gute alte Laier anhören müssen,wenn du dir Sorgen machst das was sein könnte: Geh zum Arzt oder mach einen Test ;-)

RHat<los2w3


Ich hatte in der Schwangerschaft keinerlei Heißhunger auf Schokolade. Was bringt dir das jetzt? Eben, garnix. Es gibt nicht DIE Schwangerschaftssymptome. Heißhunger ist für einige Mädels auch ein klassisches PMS Symptom.

Wie verhütest du, gab es eine Verhütungspanne? (Kondom abgerutscht, gerissen, mal ganz vergessen?) Wenn nein ist eine Schwangerschaft sowieso extreeeeem unwahrscheinlich.

l_adyyjazziabxle


Das ist mir alles klar meine frage ist ja auch... Warum die Tage wieder ausbleiben wo die sind ?

Ist ja nicht böse gemeint möchte nur wissen ob es einen Zusammenhang gibt ... Tage aus und Schokosüchtig...

L5o2tte0R40x7


Ich hatte nie irgendwelche besonderen Gelüste und esse eher weniger Süßes. ;-)

b$lackheiaTrtedquexen


Wenn du auf deine Tage wartest, dann könntest du auch schlicht und ergreifend in der 2. Zyklushälfte sein und PMS haben.

Zyklen sind nicht immer regelmäßig, bei mir schwankt die Länge auch mitunter stark. Und zwar teils um 2-3 Wochen.

Mehr Infos zum weiblichen Zyklus kannst du zB hier finden: [[http://www.zyklus-wissen.de/]]

RMatloxs23


Wann hast du die Pille denn abgesetzt? Bei mir hat es fast 1 Jahr nach absetzen gedauert bis ich wieder eine regelmäßige Periode hatte, die kam zwischendurch auch einfach mal garnicht. ist nichts ungewöhnliches. Der Körper braucht nach dieser "Hormonbombe" erstmal Zeit.

l+adyhyazzeable


Ich hab die abgesetzt vor 2 Jahren ... Das ist schön eine Weile her... Es hat sich auch generiert wieder ... Hatte ja am Anfang kaum die Tage gehabt (alle 2 bis 3 Monate nicht jeden Monat) und jetzt seit diesem Jahr hatte ich die jeden Monat bekommen ... Und jetzt auf einmal nicht deswegen.

f<lowyerxli


Der Eisprung kann sich immer verschieben, ohne NFP weiß man das halt nicht.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH