» »

Juckreiz Nach pilz

f~ragekPind1x991 hat die Diskussion gestartet


hallo

leider hatte ich vor 10tagen bemerkt, dass ich einen Pilz hatte.

habe ihn behandelt (gyno canesten für 4 tage intern) und noch 3 tage weiter gecremt mit gyno canesten, also insgesamt 1 Woche.

nun nehme ich zum Wiederaufbau multigyn.

trotzdem juckt es noch ab und an, vor allem nach dem toilettengang, meist abends ??? ???

ist der Pilz trotz der gründlichen Behandlung noch da oder ist die haut einfach gereizt oder so?

Ausfluss habe ich keinen und die Rötung ist auch fast weg (kann man jetzt nicht so gut erkennen weil ich gestern die tage gekriegt habe)

ps. darf ich bei der jetzigen Periode wieder normal tampons nehmen oder soll ich warten wegen dem Pilz von letzter Woche..? will nicht dass der nochmal aufflammt... :-/ :-/ :-/

Antworten
Ahleo3nor


Tampons würde ich erstmal weglassen. Die trocknen die Scheidenschleimhäute aus. Und da die noch gereizt sein dürften wäre das Wahrscheinlich nicht so toll.

Wenn du weiterhin Beschwerden hast solltest du zum Gyn gehen.

fXragek7ind1x991


ok mache ich..denkst du, der Pilz ist trotz 1 Woche gynocansesten noch da? das jucken jetzt ist nur manchmal und dann auch nur leicht.

kann ich schon wieder sex haben? ??? (ich nehme mal an, nein)

A@leonxor


Keine Ahnung, ich kann dir da nich hingucken. Deswegen der Tipp zum Gyn zu gehen. ;-)

Auf Sex würde ich tatsächlich auch erstmal verzichten bis da wieder alles fit ist.

Mir persönlich macht das auch nicht ganz soviel Spaß, wenn es da noch juckt und tut.

MCelC7x7


Hallo,

auf Sex würde ich auch noch ein paar tage verzichten.

Das Jucken kann auch mit Deiner Periode zusammenhängen, selbst wenn dies bisher noch nicht der Fall war, Das kann also alles jetzt nur rein zufällig sein, dass die Pilzinfektion und das periodische Jucken hintereinander aufgetreten sind.

Natürlich ist die Schleimhaut auch noch angegriffen, weshalb das jJucken noch auftritt.

Ich nehme immer nach einer Pilzinfektion VAGISAN Zäpfchen für mindestens eine Woche, die bauen die Schleimhautflora wieder ordentlich auf.

Sollte der Juckreiz nach deiner Periode nicht verschwunden sein, so hilft nur noch der Gang zum Gynäkologen, da dann vielleicht noch mit einer Kapsel von inner heraus, das ist eine Kapsel zum schlucken, gegen den Pilz vorgegangen werden muss.

Die Zäpfchen und Salbe erreichen manchmal nicht den gesamten Raum, insbesondere jede kleinste Ritze innerhalb der Vagina, so daß dann auch ein orales Antimyotikum genommen werden muss.

ich drücke Dir jedoch die Daumen, dass nach deiner regel die Beschwerden weg sind und Du wieder gesund bist.

Gute Besserung

@:) :)* @:) :)* @:)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH