» »

Juhu, frisch gelegte Spirale und (Pilz?-)Infektion

bjlack{heartedEqu$exen hat die Diskussion gestartet


Ich habe mir Donnerstag eine neue Kupferspirale einlegen lassen. Soweit so gut. Nun habe ich allerdings ein Problemchen, meine Vulva juckt seit gestern Nachmittag zunehmend. Es wird also nicht besser, sondern schlimmer. Ich habe den Verdacht daß ich mir wahlweise durch die Desinfektion vor dem Einlegen der Spirale oder durch die Slipeinlagen, die ich hinterher getragen habe, meine Scheidenflora gestört habe.

Das ist insofern verwunderlich als ich in diesem Bereich eigentlich noch nie Beschwerden hatte :-/ Gerade jetzt mit frisch gelegter Spirale bin ich aber besonders unbegeistert über diesen Umstand, vor allem weil ich das nicht vernünftig einsortieren kann. Aufsteigende Infektionen sind da ja scheinbar so ein Ding, oder?

Praktischerweise ist morgen natürlich Sonntag. Mein Gyn ist frühestens ab Montag Nachmittag wieder erreichbar. Eine Apotheke hätte allerdings morgen offen und ich könnte dort irgendwelchen Pilzbehandlungskram erstehen. Denke ich. Wäre das ratsam? Habe ich überhaupt einen Pilz oder irgendeinen anderen Blödsinn? Oder macht es am meisten Sinn bis Montag durchzuhalten und direkt beim Gyn vorbeizuhüpfen?

Antworten
S%elZehnxa


Ich würde dir empfehlen, dir eine Pilzinfektion lieber erst von einem FA bestätigen zu lassen. Der Juckreiz kann viele Ursachen haben, zum Beispiel einfach durch die Reizung des Desinfektionsmittels, oder du verträgst die Slipeinlagen nicht, oder es könnte auch eine bakterielle Infektion dahinter stecken.

Wenn du also in die Apotheke gehst und dir Medikamente gegen ne Pilzinfektion holst obwohl es vielleicht gar keine ist, kannst du damit die Vaginalflora und die Schleimhäute nur noch mehr reizen.

Klar musst du mit der Spirale und aufsteigenden Infektionen wachsam sein, aber einfach mal Pilzmittel drauf losschmieren ist glaube ich keine Lösung.

Am besten, du gehst am bald möglichst zum Arzt, der kann dir am besten sagen was es ist.

bxlackcheagrted]que@en


Ja, so werde ich das wohl machen. Der Gyn hat morgen ab 15 Uhr auf und ich wohne und arbeite praktisch ums Eck. Werde direkt wenn die Praxis aufmacht vorbeihüpfen und nachfragen.

Aber der Juckreiz ist echt unfein ]:D

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH