» »

Welche Pille Lässt die brust wie sie ist?

K1eksoJul.e766 hat die Diskussion gestartet


Hallo liebes Forum, :)

Habe mal eine kleine Frage an die frauen unter euch :)

Ich bin 15 und bekomme bald die pille :/ Habe Körbchengröße A-B und würde sie gerne behalten...ich weiß

nicht ob es eine Pille gibt oder man sich das aussuchen kann, das die Brüste so bleiben wie sie sind :O

Freue mich über alle Antworten!:)

LG

Antworten
jfust(_lo6okixng?


Das fällt in den Bereich Nebenwirkungen. Die kann man sich nicht aussuchen.

AvlIeonxor


Pille ist leider kein Wunschkonzert.

Es kann aber auch sein das sich die Brust noch von sich aus verändert. Ich hab meinen letzten Wachstumsschub an der Stelle mit 18 gehabt.

N#ul-lachtfumenf5zehxn


Du klingst ja nicht gerade begeistert wegen der Pille - warum bekommst du sie denn?

M0aja2{7


Jede Pille kann die Brust vergrößern. Ich habe mir extra eine Pille ausgesucht, die wohl bei vielen die Brüste vergrößert hat. Bei mir hat sich dagegen leider gar nichts getan.

Leider kann man sich nicht aussuchen, ob diese Nebenwirkung bei einem Eintritt oder nicht. Grundsätzlich ist Brustwachstum eine mögliche Nebenwirkung aller Pillen.

P:owercPuffxi


Grundsätzlich ist Brustwachstum eine mögliche Nebenwirkung aller Pillen.

Dazu ist noch zu sagen, dass sie nicht wirklich wächst. Es bildet sich kein Mehr an Milchdrüsen. Entweder wird Wasser eingelagert oder die Anwenderin gewinnt an Fettgewebe, weil sie zunimmt.

Jede Pille kann diese Dinge auslösen, deshalb gibt es keine, mit der du es verhindern kannst. Nebenwirkungen kann man sich leider nicht aussuchen.

Viel schlimmer sind übrgens Dinge wie ein Schlaganfall, eine Thrombose oder eine Lungenembolie. Auch das sind potentielle Nebenwirkungen der Pille.

Viele Frauen leiden zudem an einer Luststörung durch die Pille. Sie kann die Libido hemmen und damit auch die Orgasmusfähigkeit. Sie kann Scheideninfektionen begünstigen. Einige Frauen leide deswegen an Brennen beim Sex, an Pilzinfektionen oder Blasenentzündungen. Bei einigen reißt sogar die Scheide beim Verkehr ein.

Einige Frauen erholen sich selbst nach dem Absetzen der Pille nicht von ihrer Lustloisgkeit und werden nie wieder so feucht wie vor der Pille oder können so leicht Orgasmen erleben.

Überlege dir deshalb gut, ob du sie a) wirklich brauchst und b) wirklich nehmen willst.

Kondome sind übrigens genauso sicher wie die Pille, ändern nichts an deiner Brust, haben keine Nebenwirkungen und schützen sogar vor Krankheiten @:)

S(unf0loweri_73


Zum einen kann sich Deine Brust auch ohne Pille noch ändern. In Deinem Alter hatte ich auch nur ein A-Körbchen mit 20 kam dann nochmal was dazu.

Pille habe ich erst mit Mitte 20 genommen und jetzt mit Ü40 wieder. Brustveränderungen hatte ich keine, auch keine Gewichtsveränderungen. Es KANN, aber MUSS nicht sein. Und wie gesagt: Selbst wenn Du Veränderungen erlebst, bleibt unklar, ob es nicht eine normale Wachstumssache ist, die auch ohne Pille entstanden wäre.

Bei Deiner Skepsis stellt sich mir aber die Frage, ob die Pille bei Dir sinnvoll ist. Und ich gehöre nicht zu den Pillengegnerinnen, die grundsätzlich dagegen sind.

K6eksJuxle766


Nun..ich bin bei dder pille tatsächlich noch unschlüssig..da bei kondomen ja was reißen kann :/ ..und die pille danach ist doch auch bestimmt mit nebenwirkungen oder?:/

P+owe1rPxuffi


Kondome reißen und rutschen nur, wenn man sie falsch benutzt @:)

Ich bin 25 und hatte noch nie eine Kondompanne. Einmal haben wir den Test gemacht und ein abgelaufenes Kondom genommen. Ich hatte ölige Hände, habe das Reservior nicht abgedrückt und es war 2mm zu klein: es ist nichts passiert.

Seitdem frage ich mich, was die Leute damit anstellen müssen, damit es platzt oder abrutscht. Wir haben uns abgerackert wie die Blöden, aber es ist nichts passiert.

Ein Kondom ist kein zerbrechliches Ei, sondern hält ganz schön was aus :)_

Die Pille hat einen Methoden-PI von 0,1-0,9. Ein Kondom von 0,7.

Bei der durchschnittlichen Anwendung kommt die Pille auf 2-8, ein Kondom auf 2-12.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH