» »

Geschwollene Scheide und harter Muttermund

U]nb^eka7n'nt3x469 hat die Diskussion gestartet


(Urspr. Fadentitel: "Bitte ernsthafte antworten!")


Hallo.

Ich bin 18 und nehme seit 2 Wochen die pille dienovel vorher habe ich knapp 3 Jahre die bella hexal 35 genommen ohne Probleme! Nun zum eigentlichen Thema.. ich habe vor einer Woche bemerkt das meine scheide innen sehr geschwollen war so dass ich kaum einen Finger rein bekam und der muttermund war sehr hart und weit vorn. Am nächsten tag habe ich dann nochmal alles abgetastet und die Schwellung war weg der Muttermund wieder weiter hinten aber noch immer sehr hart! Ich habe das ganze zeit für 1 Woche in ruhe gelassen hatte in dem Zeitraum auch keinen sex, weil ich Angst habe dass es stören könnte da es ja sehr hart ist und nach der länge Finger es nicht weiter "rein" geht da er sozusagen den weg versperrt. Ich hoffe ihr könnt mir irgendwie weiter helfen. Danke, im voraus!

Antworten
M$ilky_%e77


Lass dich beim Frauenarzt untersuchen, was anderes kann man dir hier nicht raten. ;-)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH