» »

Untenrum juckt/brennt alles - neue Stadt und ohne Arzt

x Y\un ax


Herje. Arzt Nummer 1 ist voll besetzt, bald sind ja Herbstferien (tolles Timing) und bei Arzt Nummer 2 hieß es am Telefon, dass sei bestimmt ein Pilz, ich soll mal Kadefungin 3 ausprobieren und wenn das in ner Woche nicht weg ist, mich noch mal melden... (da ham die bestimmt zu). Also wirklich. Diagnosen übers Telefon. Dann meinte sie noch, sie dürften keine Pilzsachen verschreiben oder so, weil die eh freiverkäuflich sind. Klang nach: Lohnt sich für uns nicht, wenn sie vorbei kommen...

Auf Arzt 3 habe ich keine Lust, die machen ja alle jetzt zu. Ja, und nu? Ich dachte, Selbstmedikation ist nicht? :-/ Habt ihr das Zeug mal auf gutdünken ausprobiert? Ich dachte, wenn es kein Pilz ist, dann verschlechtert sich nur alles? Oder soll ich jetzt warten?.... ":/ Habe nur Angst, dass sich das verschlimmert und "hochwandert". Falls es so etwas ist...

N/ann"i77


Kauf dir das Flora Plus von Multigyn. Gibts sogar im DM Markt. Das hilft gut, vorallem gegen Pilz, ist aber nicht so aggressiv wie Kadefungin o. ä. Alternativ auch das Actigel von der selben Firma.

Das hilft auch gegen evtl Bakterien. Wenns dann nicht besser wird, nochmal beim Arzt anrufen unf Druck machen.

mWnef


Nix Herrje. An deiner Stelle hätte ich innerhalb von max. 20 min. 10 Praxen durchtelefoniert. zack zack zack. Und wenns irgendwo nicht klappt abhaken und vergessen, das ist nun wirklich nicht abendfüllend :-/

Sie haben dir keine Diagnose gestellt, sondern im Rahmen ihrer Möglichkeiten einen unverbindlichen Tipp gegeben. Wie hier auch. Probier es einfach oder lass es, aber so nimmt das Ganze doch schon wieder viel zu viel Raum ein :-/

Mit dem Multigyn Zeug macht man nicht viel falsch. Gefährliche Selbstmedikation sieht für mich anders aus (darunter fallen für mich solche Herrschaften die selbst alte Antibiotika aus dem Medizinschränkchen einwerfen und sowas)

So schnell wandert da auch nix hoch.

U>rsixna


Da es mittlerweilen etwas besser ist mit dem Jucken, würde ich nun auch nicht auf Teufel komm raus in eine Arztpraxis rennen. Versuch es mit Multigyn, da kann nicht viel schief laufen.

Dies wird wahrscheinlich nicht das erste und einzige mal sein, wo dich dein Intimbereich juckt, also versuche, es etwas gelassener zu sehen.

x`Yu>naxx


Sorry, bin nur etwas panisch/verzweifelt und ja hier ganz alleine…

Und was soll ich jetzt am besten nehmen? Das sind auch schon wieder ungeplante Kosten… Vielleicht sollte ich nach dem Preis gehen. ^^ Flora Plus von Multigyn, dieses Multigyn Gel oder doch Kadefungin? Oder mehrere? … Oder gar nix? :l Bin verunsichert… Aber dieses Multi GynGel ist doch, so lese ich, gegen bakterielle Infektionen? Da steht nix von Scheidenpilz… Das FloraPlus Zeug ist gegen Scheidenpilz… und Kadefungin ist ja auch bekannt… Ja… und jetzt?

@ mnef

Sorry, ich will auch gar nicht nerven. Hier gibt’s nur 3 Frauenärzte, "nebenan" sicherlich mehr, aber da komme ich auch nicht so einfach hin, erst recht nicht vor/nach der Arbeitszeit und es wäre mit weiteren Kosten verbunden, da kann ich nicht mit dem Rad hin… Muss sparen… ^^

M\ehnxo


bist Du letzte Woche viel mit dem Fahrrad gefahren? und am WoE nicht mehr? dann kann dies der Auslöser für die Beschwerden sein.

Emhem;aligher Nutzer (:#56x5345)


Huhu Yuna :-)

Ich glaube auch, dass Du dich einfach "Wundgefahren" hast mit dem Fahrrad. Ist mir auch schon passiert.

Ich empfehle Dir auch Multigyn Actigel

xoYuPnax


Also Leute, ich weiß ja nicht… Ich will nicht nerven, aber ich mache mir Sorgen.

Ich habe mir jetzt (erstmal) dieses Multigyn Gel besorgt. Man, ist das teuer… Im DM ist es 3€ billiger als in der Apotheke, aber da war es mir zu peinlich…^^ Also jucken/brennen tut es immer noch ab und zu. In dem Beipackzettel steht ja, dass es normal ist, wenn das nach dem Auftragen brennt, das tut es auch… aber es brennt auch noch viel später. ? Ich weiß ja nicht. Ich habe halt manchmal auch so nen Stechen vorne im Unterleib und aktuell ist es gerade so, dass mein Rücken so in der Steißbeingegend eher brennt. ??? :-/ Achman…. Ich bin doch kein Arzt. Hängt das jetzt irgendwie zusammen, ist das "nur" das ISG oder ist das jetzt was anderes? Denk schon an so Sachen wie Blasenentzündung usw. … x_x Und nein, diese… Unterleib-/Rückenschmerzen habe ich nicht die ganze Zeit, auch nur ab und zu. Ich tendier bei so was ja immer eher zu nem orthopädischen Problem, aber in dem Fall…

Habe Angst. Nachher ist irgendwas entzündet, ich gehe nicht zum Arzt bzw. mich nimmt ja keiner und dann… ja….

Und was die Radsache angeht: Ich fahr seit 2 Monaten fast täglich mit dem Rad. Wieso solle denn da vom einen auf den anderen Tag was anfangen zu jucken? Und das nach so langer Zeit? …

Was mache ich denn jetzt? :-( Das ist doch total scheiße. … Sorry, kann sehr hypochondrisch sein...

s@chkn0ecke19j85


Yuna, ich gebe dir jetzt meine (vorsicht!) laienhafte Einschätzung: Für mich gehört jucken in die Kategorie Vaginalpilz. Ich hatte das schon mehrmals und eine Blasenentzündung fühlt sich definitiv anders an. Warum warst du noch nicht beim Arzt?

Ich würde es an deiner Stelle mit (rezeptfreiem) Canesten versuchen, wenn kein Arzt greifbar ist.

xAYun(ax


@ schnecke1985

Aber es juckt ja gar nicht mehr dauernd? Nur manchmal... Mir macht der Rest eher Sorgen... Ich weiß ja auch nicht, wie schnell sich Sachen ausbreiten und eigentlich will ich es auch nicht wissen. Und dieses Multigyn ist doch gegen vieles, aber doch nicht gegen nen Pilz? Hmpf... Ich habe bei 2 Frauenärzten angerufen. Die eine ist diese Woche voll besetzt, geht nicht und hat bald Urlaub und bei der anderen hieß es, ich soll mal nen Pilzmittel ausprobieren und wenn das nicht wirkt, nächste Woche noch mal anrufen. Toll. Da sind Ferien und die haben bestimmt zu. Und bei Frauenarzt 3 habe ich (noch) nicht angerufen, weil da soll das Personal unfreundlich sein und heute war ja Mittwochnachmittag, da ist ja eh keiner da... Ich weiß doch auch nicht. ... Ich kann doch da jetzt nicht alles mögliche hinschmieren? ... Ich geh jetzt erstmal schlafen, bin müde...

C>arama}la x2


Yuna, so etwas haben andere in der Ausbildung und mit Alleinleben in der Stadt auch.

Es kann durchaus auch die Psyche sein, sozusagen ein Energiestau in den Muskeln, bei ständiger Anspannung oder aber ein Pilz, Bakterien, eine Unverträglichkeit von was auch immer wie Waschmittel ect.

Krankenhaus wäre eine Option, wenn alles andere nicht möglich ist.

N5annix77


Nur weil Schulferien sind macht doch ein Arzt nicht zu. Also ruf nochmal an und lass dir einen Termin geben, zur Not kannst ja behaupten du hast es schon mit Canesten probiert. ;-)

Und zum Thema peinlich, ehrlich wenn du wegen sowas lieber 3€ mehr zahlst bist echt selber schuld. . Glaubst du bei DM interessiert das jemand warum du das kaufst? In der Apotheke ist es doch auch nicht anders.

m)nxef


Yuna es gibt Frauen die sowas ewig verschleppen oder die in Ländern leben, in denen die medizinische Versorgung eh mies ist.

Zu beiden Gruppen zählst du nicht. Ich sags dir nochmal: Ich würde es jetzt nicht ignorieren, aber so schnell wandert nichts hoch oder wird ganz dramatisch schlimm.

aber es brennt auch noch viel später. ?

Wenn es jetzt stundenlang brennt wie Feuer lass es lieber. Aber ich glaube so schlimm ist es nicht, richtig?

Dass es nicht nur ganz kurz nach dem Auftragen bzw. Einführen britzelt, sondern auch noch was länger, ist ansonsten normal.

Und dieses Multigyn ist doch gegen vieles, aber doch nicht gegen nen Pilz?

Multigyn Actigel ist gegen bakterielle Vaginose, Multigyn FloraPlus gegen Pilz.

Wirkt aber soweit ich weiß eher indirekt und nicht wie ein "normales" Pilzmittel, was aber bei leichtem Befall auch reichen kann.

Warum die zwei Produkte bei unterschiedlichen Indikationen haben hab ich bisher auch nicht kapiert. Die Wirktstoffe sind nämlich sehr ähnlich.

Also nimm jetzt das was du hast nach Anleitung und in nen paar Tagen siehst du dann, wie es sich entwickelt.

Ich habe halt manchmal auch so nen Stechen vorne im Unterleib und aktuell ist es gerade so, dass mein Rücken so in der Steißbeingegend eher brennt. ??? :-/

Würde ich jetzt nicht unbedingt miteinander in Verbindung bringen. :-/

nächste Woche noch mal anrufen. Toll. Da sind Ferien und die haben bestimmt zu.

Die hätten dir bestimmt nicht gesagt, dass du dann nochmal anrufen sollst, wenn sie da geschlossen haben.

Ansonsten gibts für die Befürchtung auch keinen Grund, wenn die Ärztin nicht gerade Mutter schulpflichtiger Kinder (und selbst dann wird sie nicht jeden schulfreien Tag ihre Praxis dicht machen um mit den lieben Kleinen Urlaub zu machen...)

weil da soll das Personal unfreundlich sein

Wen interessiert denn das... In 'meiner' Praxis arbeiten auch zwei selten dämlich-zickige Arzthelferinnen. Dafür ist der Arzt eben gut ;-D

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH