» »

Pillenpause, wann kommt die Periode?

H ybridxbrot1 hat die Diskussion gestartet


Hallo Leute! Ich brauche dringend eure Hilfe.. Also, am letzten MO morgen habe ich meine Pille eingenommen und bin danach in die 7tägige Pillenpause gegangen. Nun ist schon DO und ich habe immernoch keine Anzeichen darauf, meine Periode zu bekommen.. Eigentlich bin ich mir relativ sicher im letzten Monat keinen Fehler mit meiner Pille gemacht zu haben, ich kann mich an nichts erinnern. Nur, vielleicht war irgendetwas unbewusst oder ich vergesse etwas.. Ich bin eher empfindlich bei diesem thema, und sehr schreckhaft. Mein Freund und ich verhüten zudem noch mit einem Kondom, aber man hört ja die wildesten geschichten.. Auf jeden fallhabe ich nun richtig Angst schwanger zu sein, bitte helft mir... Einen Test kann ich momentan nicht machen, da ich im Urlaub bin.

Antworten
T3oryy8x0


Das ist duchaus noch gut im Rahmen.

Als ich noch eine "normale" Pille genommen habe, kam die Blutung teilweise erst 1-2 Tage vor Ende der Pillenpause.

sytarbry_jnigxht


Lies mal die Packungsbeilage Deiner Pille. Falls Du sie nicht dabei hast, hilft Googke Dir sicher weiter @:)

HwyVbridfbrot1


Ich nehme übrigens die Leona Hexal..

A_leognoxr


Die Periode kommt gar nicht mehr, die hat man nämlich nur in einem richtigen Zyklus.

Die Abbruchblutung in der Einnahmepause kann früher kommen, später kommen, schwächer werden, stärker werden .... ist aber so oder so total irrelevant.

KkitteKoatxha


Ich habe immer Donnerstags meine letzte Pille genommen, Freitag war somit der erste Tag meiner Pause. Meine Abbruchblutung kam immer erst Dienstags oder Mittwochs. Freitag habe ich dann wieder mit der Einnahme begonnen.

Also kein Grund zur Sorge.

AIleoqnor


wichtig: Egal ob die Blutung später kommt oder ganz ausfällt: KEINESFALLS die Pause überziehen!

s<t{arcrys_nizght


[[http://lmgtfy.com/?q=leona+hexal+packungsbeilage&l=1]]

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH