» »

schwanger oder doch nicht?

s2i1mbax19 hat die Diskussion gestartet


hallo zusammen

ich verstehe das einfach nicht.

also ich hätte am Freitag meine Periode bekommen sollen. bekam ich aber nicht. dann am Sonntag morgen hatte ich ganz wenig geblutet. dann am abend nach dem Sex als ich auf das WC ging hatte ich ganz Helles blut 1x am Wc papier dann wieder nichts mehr. den ganzen Montag nichts. dann am Montag abend machte ich einen Clearblue Schwangerschaftstest mit dem Fertilitäts Monitor. ergebnis: SCHWANGER!! wow! ich hatte mich soo gefreud entlich hat es geklappt.

dann aber bekam ich Dienstag in der Nacht meine Mens!! ich rufte dann meinen FA an und ich ging vorbei und musste wieder Urin abgeben und es ist Negativ?! toll!

jetzt heisst es ich sei nicht Schwanger. hatte kein ein gespräch mit dem FA und Blut hat man mir auch nicht abgenommen.. War ich wirklich nicht schwanger? wie kann dann einen Clearblue der zu 99.9% stimmt ein solch krasses falsches ergebnis anzeigen? :-(

hat jemand erfahrung damit?

Antworten
h%aRtsbchipxu


[...]

Zum Test: Das ist komisch. Selbst nach einer Fehlgeburt wäre noch HCG nachweisbar.

MBiaaxuu


Oh nein, ich vermute du hattest einen extrem frühen Abgang. Das passiert leider sehr sehr oft. Der Test beim FA scheint ja negativ gewesen zu sein. Blutungen sind leider auch ein schlechtes Zeichen, besonders wenn es menstruationsstark und hellrot ist. Bestimmt schreiben dir einige, dass es bei Ihnen trotz Blutungen gut ging, aber ich habe mehrfach gegenteiliges erlebt. Ich kenne auch ehrlich gesagt niemanden, bei dem es anders war.

Tut mir Leid @:)

MZiaaxuu


Zum Test: Das ist komisch. Selbst nach einer Fehlgeburt wäre noch HCG nachweisbar.

Es kann sein, wenn der HCG-Wert von Anfang an sehr gering war. Der Clearblue Monitor zeigt super früh an.

h_atsHchipxu


Wurde denn mal geschnallt? Also eine so frühe, starke Blutungen würde ich auch nicht positiv sehen.

s!imFba1x9


@ hatschipu was meinst du mit geschnallt?

@Miaauu also meinst du wirklich das irgenwas war? ich denke eben auch sonst würde doch der SS-test nicht anzeigen oder gibt es das wirklich das ein Test positiv angezeiz wied obwohl dies nicht stimmt? mein Früherer Arzt hate mir einmal gesagt es gibt kein SS-Test der falsch Positiv anzeigt..

AQleHonoxr


Ich denke mal sie meint geschallt. Also ob ein Ultraschall gemacht wurde.

hTabtschzipxu


Ups, ich meinte geschallt. Aber du hast ja geschrieben, es gab kein Gespräch mit dem Arzt, dann gab es sicher auch keinen Ultraschall.

Hast du seit dem noch mal getestet?

sKim<ba19


nein wurde nichts geschallt.

ich habe den Clearblue Test gestern gemacht und heute beim Arzt einen SS-Test. aber hätte er nicht blutabnehmen sollen? die Sekretärin meinte dann als ich gesagt habe: ich habe heute morgen Blutungen. Das ich meine Periode bekommen habe und es sehr unwarscheinlich ist das es Positiv ist. mehr konnt Sie nicht sagen.

sonst habe ich keinen Test mehr gemacht. ich dachte das ich vielleicht in 1-2 woche nochmals einen mache oder das ich auf die nächste Periode warte.

es hatte schon mal gegeben das meine Mens 2 Tage später gekommen sind als erwartet. aber das ich nur ganz wenig am Sonntag morgen etwas hatte und dann am abend nach dem sex das Toilettenpapier gaanz Hellrot war und dann aber nichts mehr am Papier dran war. das ist doch seltsam? sowas hatte ich noch nie gehabt.

vor ca. 1-2 Wochen hatte ich an einem Tag extrem Schmerzen im Unterleib auf der rechte Seite. ich konnte kaum sitzen. da dachte ich, vielleicht habe ich eine Einnistung.

seit gestern morgen ist mir manchmal komisch im Magen. ein kleiner nicht starker brechreiz empfinde ich manchmal. vielleicht auch nur ein zufall.. ;-D

h at_schi9pxu


Wie stark und lange war denn nun die Blutungen? Wie die normale Menstruation?

Sollst du noch mal zum Arzt? Finde ich komisch, dass er dich nicht untersucht hat.

sUi8mbaX19


die blutung war stark. ich habe die Blutung diese Nacht bekommen und jetzt habe ich sie auch noch. es fühlt sich schon an nach meiner Periode habe auch Sehr starke Rücken & Bauchschmerzen in der nacht so das ich eine Tablette gegen Schmerze genommen habe. diese Schmerzen habe ich auch immer bei meiner Mens. Nein ich habe kein Termin mehr beim Arzt.

Urin gegeben - 5min. warten. - ergebnis erfahren negativ (wie zu erwarten sagte sie noch) dann bin ich gegangen.. dann bin ich zur Arbeit und frage mich bis jetzt noch was passiert hier? ich denke ich rufe meinen alten FA morgen an und erklähre kurz meine Sorge und gedanken.

hhatsc|hipxu


Hm. Dass das HCG doch gesunken ist und nicht mehr nachweisbar ist, kann sein, finde ich aber nach NMT irgendwie merkwürdig. Ein falsch positiver Test ist aber auch unwahrscheinlich. Sehr mysteriös. Ich denke der Arzt kann dir dazu mehr sagen.

seimbna1x9


ich rufe morgen einen Arzt nochmals an.

Ich habe aber den Test mit dem Clearblue fertilifitäts Monitor gemacht.. aber auch dort steht das der clearblue SStest 99.9% ist. also wie ein normaler Test.

smimbVab1x9


ich danke dir herzlich für deine Anrworten @:) @hatschipu

h_atsc?hipu


Ja den hatte ich auch und meine Kugel ist nicht mehr zu übersehen. Ich hoffe, der Arzt kann dir helfen und falls es diesmal nicht geklappt hat, dann hoffentlich bald und zwar ohne Blutungen. @:)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH