» »

Periodeanzeichen aber keine Periode !

Fk~baxllfaynx90 hat die Diskussion gestartet


Hallo guten morgen :)

Seit circa 5 Tagen habe ich immer mal wieder leichte Schmerzen und ein Ziehen im Unterleib. Das hab ich normalerweise maximal 1-2 Tage bevor meine Menstruation kommt. Nur leider ist davon nichts in Aussicht. Des Weiteren habe ich seit einigen Tagen immer mal wieder Kopfschmerzen. Kommt das vielleicht irgendwem bekannt vor ? Eine Zyste oder so ? Schwanger ist unwahrscheinlich, wir haben immer aufgepasst (das machen wir schon immer weil ich keine Hormone einnehmen möchte und er keine Kondome mag... Spirale wird bald eingesetzt). Liebe Grüße

Antworten
W2üjrmche-nmaxma


Also ich möchte dich ja nicht beunruhigen, aber DAS waren genau die Anzeichen bei mir, als ich schwanger war. Ich hatte immer das Gefühl vom Ziehen im Unterleib her müsste meine Periode jeden Moment losgehen, sie kam aber nicht... und ich war schwanger. Kopfschmerzen hatte ich auch.

Mach einen Test!!!!

Liebe Grüße

c\lairxet


"Aufgepasst" bedeutet dann wohl Coitus interruptus?

In dem Fall würde ich einen Schwangerschaftstest empfehlen.

btlackheartqedquxeen


1) Der Eisprung kann sich im natürlichen Zyklus immer mal nach hinten verschieben und der Zyklus kann somit länger als gewohnt dauern. Dass dann zum "eigentlichen Menszeitpunkt" PMS-Symptome auftreten können, das ist nicht ungewöhnlich. Ob und wann man wirklich überfällig ist, das kann man nur wissen wenn man den Zyklus mit der symptothermalen Methode beobachtet und eine länger als üblich bzw länger als 18 Tage andauernde Temperaturhochlage hat.

2) Der Pearl Index vom "Aufpassen" bzw "Coitus interruptus" ist, je nachdem wie und von wem er praktiziert bei ca 4-18 ([[http://www.profamilia.de/erwachsene/verhuetung/pearl-index.html)]]. Das heisst 4 bis 18 von 100 Frauen, die 1 Jahr lang auf diese Art und Weise "aufpassen", werden dennoch schwanger. Damit ist CI immer noch deutlich sicherer als gar nicht Verhüten, aber das Risiko dennoch (sei es durch anatomische Besonderheiten, durch Unachtsamkeit oder Unbeherrschtheit) schwanger zu werden, ist gegeben. An deiner Stelle würde ich morgen mit Morgenurin einen Schwangerschaftstest durchführen. Falls dieser negativ sein sollte, würde ich empfehlen 18 Tage nach dem letzten ungeschützten GV einen erneuten Test durchzuführen.

Falls du noch nicht schwanger bist und nicht vorhast in absehbarer Zeit schwanger werden zu wollen, dann würde ich zu einer sichereren Verhütungsmethode raten. Gibt da ja auch genügend nichthormonelle und dennoch sehr sichere Alternativen, siehe dem Leitfaden der hier im Verhütungsunterforum oben angepinnt ist.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH