» »

Wann nach Pap Iiid weitere Untersuchungen?

F`rCau ErYdmänncxhen


Also ich hab noch nicht wieder mit dem Arzt gesprochen, hab nur das Ergebnis mitgeteilt bekommen. Wie es nun mit HPV aussieht, weiß ich daher noch nicht. Ich befürchte allerdings, dass die Viren nicht automatisch weg sind. Werde beim nächsten Termin mal fragen.

Die Probenentnahme war beim Arzt ohne Narkose und Betäubung. War auch eigentlich nicht schlimm, also von der Entnahme habe ich nichts gemerkt. Ich habe allerdings recht stark geblutet, so dass ich einen Tag lang eine Tamponade drin hatte. Normalerweise merkt man wohl kaum was davon. Krank geschrieben war ich nicht bin allerdings eh arbeitsunfähig seit längerem aus anderen Gründen

M{andaUrin$eMangxo


Vielen Dank für die Infos! Das klingt ja halb so wild.

Hab mir sagen lassen, dass der Körper gegen die HPV ankämpft und es sein kann, dass ein weiterer Test negativ ausfällt. Kann aber dauern.

Ich hoffe für dich, dass du jetzt Ruhe hast und es bei Pap1 bleibt!

M#andarGineM1anxgo


Mein Pap ist jetzt bei 1. Ich kann das gar nicht glauben. Hab schon an eine Verwechslung gedacht. Ohne OP von Pap 3D auf Pap 1 ??? Was sagt ihr dazu?

j_a1ninebxln


Hallo,

Bei mir wurde pap 3d in der Schwangerschaft festgestellt da War ich im 6. Monat. Ich sollte so schnell wie möglich nach der Entbindung zur Kontrolle. Gesagt - getan. Da War der pap wert dann schon bei 4 a. Bekam innerhalb von 2 Wochen eine Ausschabung. Es konnte Alles im gesunden entfernt werden allerdings wurde so viel weh geschnitten das man mir geraten hat meine gebährmuttter entfernen zu lassen ( hab schon 3 Kinder daher war das ok ) das erfolgte 4 Wochen nach der Ausschabung. Seit da an alle 3 Monate zur Untersuchung für 2 Jahre, danach alle 6 monate . So wäre es auch gewesen hätte ich mir die gebährmuttter nicht entfernen lassen

F<ragu Erdmmänxnchen


Also ich hatte auch fast zwei Jahre IIId und nach der Probenentnahme jetzt zum zweiten Mal Pap 1. Muss aber weiter erstmal alle drei Monate zur Kontrolle. Der Arzt meinte, dass es durchaus auch mal sein kann, dass beim Abstrich nur gesunde Zellen erwischt werden. Aber es ist möglich dass sich IIId auch wieder von alleine zurück bildet.

M_andKar2iJnegMaxngo


Hab ich mir auch überlegt. Vielleicht hat sie eine gesunde Ecke erwischt.

Hab gestern noch einen Abstrich machen lassen. Thin Prep oder so ähnlich für 53€.

Selbst meine Gyn sagte, dass sie sowas noch nie erlebt hat. Von Pap 3D auf 1 ohne OP. Im Oktober wollte sie mich zum Lasern überweisen. Jetzt 2 Wochen auf das Ergebnis warten...

F>rau |ErdImänn chxen


Also mein Arzt hat mich ziemlich beruhigt und meinte, es kann auch alles wieder von selbst auf einen PAPI zurück gehen. Ich meine, dass er sagte, in meinem Fall ( also schon fast zwei Jahre III D) wäre die Chance noch bei 50 : 50. Also ein guter PAP ohne Operation ist durchaus möglich. Es sollte ja auch engmaschig kontrolliert werden... Ich habe mit der Operation nichts überstürtzt, ich lief fast zwei Jahre mit III D rum und jetzt scheint alles wieder ok zu sein. Wird aber weiter alle drei Monate kontrolliert..

MEand-arDineMcango


Ergebnis ist da! Pap 2a! Bin sooo happy! Von Pap 3D. Und das ohne OP. a steht für Anamnese, also Vorgeschichte und deshalb Kontrolle in 3 Monaten.

H4asimduff86


Glückwunsch, Mandarine! Das sind ja tolle News! @:) :)*

Ich hab am 19.09. meinen nächsten Arzttermin, den ersten nach der Geburt (Ende Juli).

Ich hatte ja bereits vor der Schwangerschaft über ein Jahr lang PAP IIId-2 (davor immer unauffällig), während der Schwangerschaft ist er gleichgeblieben. Sollte sich jetzt immer noch nichts tun, gibt's wohl eine Konisation. Drückt mir die Daumen!

Fnrau E2rdm-ännchxen


Das ist doch schön Mandarine, freut mich für dich!

Und dir Hasimuff alles gute :-)

M5andBarineMEangxo


Von mir auch alles Gute!

Meine Gyn sagte, dass man diese Konisationen gar nicht mehr macht. Jetzt lasert man das schlechte Gewebe wohl weg. So hat sie es mir erklärt.

HKasizmupff8x6


Hurra! Eigentlich hätte ich nach der Geburt gelasert werden sollen, also Konisation. Mein Baby ist jetzt elf Wochen alt, ich war vor drei Wochen zur Abschlussuntersuchung beim Frauenarzt und heute kam das Ergebnis per Post: PAP-Wert II! Nach fast drei Jahren IIId-2 :-o Hat sich einfach so von selbst erledigt |-o

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH