» »

Verhärtung in Schamlippe

s`om@merkelei7d hat die Diskussion gestartet


Hallo!

Ich merke seit ein paar Tagen manchmal ein leichtes Ziehen oder leichten Schmerz im hinteren Teil der Schamlippe. Heute habe ich festgestellt, dass diese Stelle etwas geschwollen ist und bei Druck schmerzt.

Es ist kein Bläschen oder so auf der Haut sondern ist darunter.

Weiß jemand was das sein könnte?

Antworten
PxIA


geschwollene/entzündete Talgdrüse, eingewachsenes Haar/entzündete Haarwurzel....

Wenn es nach ein paar Tagen nicht weggeht anschauen lassen, bei mir geht das meist von selbst wieder weg...

s+ommerBkleid


Ok hoffentlich. Es ist schon relativ groß. Die stelle die verhärtet ist ist ca 1,5 cm lang.

BzenitjaB.


Gibt dort Drüsen, die können vertalgt sein.

Ich kannte da nüschte, habe die immer gedrückt, bis der Talg/Eiter rauskam, Heilte immer von selbst ab.

Mlilkyxmay


Möglicherweise ein Abszess. Meine Tochter hatte auch mal einen an der Stelle. Der war hühnereigroß, ehe sie mal endlich zum Arzt ging.

soom&merkIlexid


Beim googeln bin ich auf Bartholonitis gestoßen. Ich hoffe nicht dass es das ist. Zum Arzt kann ich erst morgen, werde aber heute gleich anrufen.

Heute schmerzt es sogar beim sitzen schon etwas.

PmIA


Beim googeln bin ich auf Bartholonitis gestoßen

deshalb Google ich sowas erst gar nicht, da kommen so viele könnte - evtl. - vielleich raus...

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH