» »

Zyklusbeschwerden

ple/an$u/t89 hat die Diskussion gestartet


Hallo,

ich habe das Gefühl, dass mein Zyklus momentan total spinnt. Normalerweise dauert mein Zyklus im Schnitt 33 Tage, die Menstruation dauert 5 Tage und ist sehr stark und wird zu Ende schwächer. PMS setzt ca. 3 Tage vor Beginn ein.

Diesen Monat hat mein Zyklus nur 24 Tage gedauert, PMS setzte bereits eine Woche nach meiner letzten Menstruation ein und war sehr heftig. Sie hat sich mit starken Schmerzen in der Scheidenwand angekündigt. Das war an sich für mich schon sehr beunruhigend, da ich sowas noch nie hatte.

Normalerweise habe ich die typischen Unterleibskrämpfe. Kurz bevor die Blutung einsetzte, kamen eigenartige Kontraktionen in der Scheidenwand dazu und verstärkter Ausfluss. Ich weiß nicht, ob ich das verständlich erklären kann... es erinnerte mich etwas an Muskelzuckungen. Das dauerte bis zum 2. Tag der Blutung an und war sehr irritierend.

Die Blutung war insgesamt schwächer wie sonst. Als die Zuckungen aufhörten, hab ich sofort gemerkt dass die Blutung abklang. Jetzt, am 3. Tag der Menstruation, ist alles vorbei. Allerdings hatte ich die letzten Tage wahnsinnige Probleme mit dem Kreislauf und bin auch schon umgekippt. Das ist mir das letzte mal in der Pubertät passiert. Da hatte ich während der Menstruation öfter Kreislaufprobleme. Außerdem... ich weiß, es ist jetzt eher subjektiv, aber Menstruation riecht anders wie sonst. Normalerweise habe ich einen sehr starken Eigengeruch und jetzt gar nicht.

Ich bin 26 Jahre alt und war deswegen noch nicht bei meinem Arzt, weil wir diesen Zyklus das erste mal bewusst die Verhütung weggelassen haben. Ich war bis die Blutung einsetzte sehr unsicher, ob es sich nicht um Schwangerschaftsanzeichen handelt und wollte bis zur fälligen Menstruation abwarten.

Aber jetzt habe ich Angst. Kann ich irgendeine Krankheit haben? Oder kann das alles ganz banale Gründe haben?

Antworten
N*icinarni123


Also ich hab manchmal auch so ähnlich wie du hast. Also bei mir ist es immer so ich habe echt das starke PMS vor der Regelblutung und meine Regelblutung ist auch immer so schlimm also das Blut fließt wie ne Sturzblutung raus. Ich traue mich dann immer die ersten 3-4 Tage nicht raus. Auch die Schmerzen sind sehr unangenehm. Sind nicht nur im Unterbauch sondern meist rechte Seite strahlen in Rücken und Beine aus.

Bei dir denke ich aber das du vielleicht ne Infektion haben könntest was das alles auslösen tut. Das solltest du am besten vom Frauenarzt abklären lassen. ;-)

SVteKllax80


Es kann ganz banale Gründe haben.

Wenn du viel Stress hattest oder krank warst, kann es daran liegen. Wenn der Zyklus einmal einen Ausrutscher macht, ist das kein Grund zur Sorge.

Wenn ihr nicht verhütet habt....könnte es eine Einnistungsblutung gewesen sein??

Ich würd einfach mal abwarten, wies im nächsten Zyklus ist bzw. was sich tut.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH