» »

Periode ausgeblieben, nicht schwanger

nXadi,ne962x0 hat die Diskussion gestartet


Erstmal Hallo :-)

Auf meiner Suche nach Antworten zu meinem Problem, bin ich auf dieses Forum gestoßen und hoffe, dass ihr mir weiterhelfen könnt.

Meine Periode hätte vor 19 Tagen kommen sollen, ist sie aber nicht. Sonst habe ich einen sehr regelmäßigen Zyklus (26 Tage lang, nicht einmal einen tag früher oder später). Mein Mann und ich sind sehr genau bei der Verhütung, ich habe aber in meiner Nervosität dann doch zwei Tests gemacht. Einen 7 Tage und einen 14 Tage nach dem Tag, an dem die Periode kommen sollte. Beide waren negativ.

Ich habe bei einer Größe von 163 cm 66 kg, also kann es am Gewicht auch nicht liegen.

Allgemein fühle ich mich ganz gesund, keine Schmerzen, viel Energie, keine Müdigkeit oder sonst was.

Habe momentan nur etwas Stress durch meine Ausbildung, deshalb gibt es auch bis Weihnachten keine Möglichkeit einen Frauenarzt aufzusuchen was bei mir ohnehin schwierig ist, da ich aufgrund meiner Vergangenheit sofort "dicht" mache, wenn mich ein Fremder anfasst. Die letzte Untersuchung ist daher auch zwei Jahre her, und die war nur von außen.

Kann die Periode alleine durch Stress ausbleiben? Ich hatte früher schon mehr Stress und das hat sich nie ausgewirkt.

Freu mich schon auf Antworten!

LG

Antworten
N3ullaTchtfuednfzexhn


Ja, der Eisprung kann sich immer mal (gerne auch durch Stress) verschieben. Wie verhütet ihr denn?

n>adi^ne9x620


Vielen Dank für die Antwort.

Nur mit Kondom, da ich Pillen mit Östrogen nicht nehmen darf und die östrogenfreien Alternativen leider nicht vertrage.

NPul5lachtPfuenfzxehn


Wieso "nur"? Kondome sind - richtig angewendet - sehr sicher ;-) Wenn euch da kein Fehler unterlaufen ist (und da hättet ihr ja gemerkt) wird sich wirklich einfach dein Eisprung verschoben haben @:)

nyadMineu962x0


Fehler ist uns sicher keiner unterlaufen. Dann heißt es wohl abwarten. Gespürt habe ich den Eisprung vorher wirklich nicht, erst letzte Woche dann. Mal sehen ob die Periode nächste Woche kommt :-)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH