» »

Brauner Ausfluss der stinkt :(

LUittle{-mi1t-Loxtte


Mit ActiGel von MultiGyn habe ich auch sehr gute Erfahrungen gemacht.

S=elexna


Wenn der Ausfluss wirklich richtig unangenehm riecht, würde ich dir ebenfalls von Mitteln wie Multi-Gyn Acitgel oder Milchsäurezäpfchen abraten- da liegt wahrscheinlich wirklich eine bakterielle Vaginose vor, die mit einem stärkeren Mittel behandelt werden muss. Es muss auch nicht Arilin sein- gegen bakterielle Vaginosen wird auch das Antibiotikum Clindamycin eingesetzt.

Multi Gyn Produkte oder Döderleinkapseln kann man dann nach der Antibiotikabehandlung zum Aufbau der Vaginalflora nehmen.

Würde an deiner Stelle nicht so lange mit dem Arztbesuch warten- eine unbehandelte bakterielle Infektion kann schnell in die Gebärmutter und Eierstöcke hochsteigen und dort fiese Entzündungen und Vernarbungen auslösen, die zu Unfruchtbarkeit führen.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH