» »

3-phasen-pille: nach der Pause die erste 6 h später genommen

K]iw9a$nja hat die Diskussion gestartet


Hallo, ich hoffe ich stoße hier auch auf einen Frauenarzt der wirklich Bescheid weiß :)

Ich nehme seit ein paar Monaten die 3-Phasen-Pille Trisiston.

Hatte jetzt meine 7-tägige pause. Gestern den ersten pillentag.

Bin leider erst 6 Stunden später als normalerweise zur pilleneinnahme gekommen.

Meine Frage: ist der Verhütungsschutz noch gegeben ? War ja die erste Einnahme, weiß nicht obs da ne Besonderheit gibt...

Und wie ist das normalerweise mit einer späteren Einnahme ? Wie viel Verzögerung ist bei der drei-phasen-pille wirklich noch sicher ?

Vielen Dank für jegliche Antwort !

Kiwanja :)_

Antworten
f`lowebrli


Was steht denn in der Packungsbeilage zum Einnahmefenster?

Khiwa:nja


Eigentlich 12 Stunden. Aber die Hormone sind ja sehr gering dosiert... Und meine Frauenärztin hat gemeint, ne Viertelstunde wäre schon entscheidend. Aber ist ja die erste Einnahme nach der Pause, deshalb...

f7lowQerxli


Was in der Packungsbeilage steht gilt.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH