» »

Hormonspirale Jaydess - Blutung und Unterleibschmerzen

t1heotwhers!ide28x1 hat die Diskussion gestartet


Guten Tag :)

Folgendes Problemchen: Ich bekam am 04.12.2015 die Jaydess gelegt, da eine andere Form von Verhütung für mich nicht wirklich in Frage kommt. So am 08./09.12. bekam ich doch ziemlich fiese Unterleibschmerzen und Blutungen. Die Blutungen sind, wie ich finde, ähnlich stark wie wenn ich meine Tage habe. Unterleibschmerzen habe ich normalerweise unter meinen Tagen fast gar nicht.

Nun steht in sämtlichen Informationen, dass man zum FA gehen sollte, wenn man länger Blutungen und/oder Unterleibschmerzen hat. Was meinen die denn mit 'länger'?

Meine FÄ ist noch im Urlaub und ich würde eigentlich ungern zu einem anderen Arzt gehen.

Oder ist das u.U. normal, dass man einige Tage solche Symptome hat?

aah, ich bin so verwirrt.

Bin für jegliche Ratschläge dankbar. :-)

Antworten
N)alag85


In den ersten wochen kann es zu langhaltenden Blutungen und Schmierblutungen kommen. Auch Krämpfe sind nach dem Einlegen einer Spirale normal. Wenns aushaltbar ist abwarten, wenn nicht Kontrolluntersuch am Montag ob sie noch gut liegt.

tkheothe&rsidxe281


Danke für die Antwort, Nala85 :-)

Ich hab halt auch unheimliche Angst davor, die Spirale zu verlieren bzw. dass sie verrutscht. Nur weiß ich nicht, wie sich das äußert. Ob das gleiche Symptome sind? Hm ":/

NTala8x5


An Symptomen kann man das nicht festmachen, manche verlieren sie einfach ohne was zu merken, andere haben Schmerzen weil sie verrutscht ist. Deswegen würde ich am Montag vielleicht die Vertretung anrufen und fragen ob man die Lage kontrollieren kann. Wenns nur "normale" Krämpfe sind würde ich eher davon ausgehen dass der Körper sich erstmal an den Fremdkörper gewöhnen muss.

BXater xW.


ziemlich fiese Unterleibsschmerzen und Blutungen

Ich würde es morgen unbedingt abklären lassen. Wir hier im Netz können unmöglich beurteilen, was diese Schmerzen hervorruft.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH