» »

Kann ein Chlamydien-Test versagen?

emllen8x4 hat die Diskussion gestartet


Hi, bei meinem Freund wurden jetzt Chlamydien festgestellt. Ich habe ganz ähnliche Symptome, aber der Test war bei mir ergebnislos. Das kommt mir schon sehr komisch vor. Kann es sein, dass der Test bei mir versagt hat? Lg

Antworten
Bcatezr W.


Das könnte sein. Alles was Menschen durchführen, kann fehlerhaft sein.

SktelXla8x0


Ich habe ganz ähnliche Symptome, aber der Test war bei mir ergebnislos. Das kommt mir schon sehr komisch vor. Kann es sein, dass der Test bei mir versagt hat?

Ja, kann sein und ist gar nicht so selten.

War es ein Urintest? Mit dem ersten Urin morgens oder warst du davor schon auf der Toilette?

Am sichersten ist ein Harnröhrenabstrich, morgens, VOR dem ersten Wasserlassen.

E:hemaligeJr Nut.zer (#4382x45)


Kann vorkommen, nennt man dann "falsch negativ". Das Phänomen sollte dem Urologen aber bekannt sein.

apfreqntzxen


Hallo,

ja das ist möglich. Nach der Dusche am Morgen oder dem ersten Urin sind die meisten Erreger weggespült. Das kann den Test verfälschen. Daher nimmt man am besten den ersten Urin des Tages. Ich würde noch einmal den Arzt fragen. Es gibt auch Heimtests, bei denen man selbst eine Probe ins Labor schickt. Mehr dazu findest du hier

[Link entfernt]

Hoffe, das hilft dir weiter.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH