» »

l Schmierblutung dann wieder normale Periode, schon zum 2. mal

BmieRne0x8 hat die Diskussion gestartet


Hallo ihr Lieben,

habe seit ein paar Monaten folgendes Problem, dass mir ein wenig Sorgen bereitet.

Habe am 10.10.15 ganz normal meine Periode bekommen wie immer. Die nächste Regel hätte dann so um den 7.11.15 kommen müssen. Am 10.11. trat plötzlich eine gaaaanz leichte Schmierblutung ein, die aber nur ungefähr einen Tag anhielt. Dann war wieder gar nichts mehr. Dann hatte ich Angst, dass ich vielleicht schwanger sein könnte. Was aber eigentlich auch nicht sein kann, da wir kmmer zuverlässig mit Kondom verhüten. Wieder 5 Wochen darauf, am 11.12. kam meine Mens wieder ganz normal.

Dann hab ich mir gedacht okay, passt wieder alles. Aber dann am 09.01. (der Tag an dem meine Periode kommen müsste ) hatte ich auf einmal wieder dunkelbraune Schmierblutung auf dem Toilettenpapier :-/ . Ein Ausfluss war fast gar nicht vorhanden, kaum sichtbar. Aber eben halt auf dem Toilettenpapier, es war auch minimal frisches Blut dabei aber zu 90 % dunkelbraune Schmierblutung. Diese hielt bis gestern an und jetzt ist wieder gar nix. Keine Bauchschmerzen, keine Anzeichen, dass meine Mens kommen würde.

Soll das meine Periode gewesen sein?

Sorry dass ich so viel und so detailliert schreibe, aber ich hab irgendwie Angst. Sowas hatte ich vorher noch nie.

Ich nehm auch keine Pille.

Hatte sowos von euch schon jemand? Was kann das sein?

Gruß

Biene08

Antworten
SzpriKngch_ixld


Hallo Biene,

es könnte sein, dass Du in den Zyklen mit der Schmierblutung keinen Eisprung hattest.

Vielleicht könntest Du anfangen, Deinen Zyklus per symptothermaler Methode zu beobachten. Dann kannst Du zweifelsfrei feststellen, ob Du einen Eisprung hattest.

Atndre)jkxa


Also ich würde zur Sicherheit nen SS-Test machen. Ist zwar sehr unwahrscheinlich, aber man kann nie wissen. Ansonsten kann ich Dir sagen, dass meine Blutung immer schwächer wird, je älter ich werde. Oder Deine Schleimhaut baut sich manchmal nicht richtig auf. Vielleicht bei der nächsten Vorsorge mal den Gyn fragen.

BVie+ne0x8


Vielen Dank Springchild und Andrejka :-)

genau das habe ich mir auch gedacht, dass ich vielleicht in den Zyklen mit der braunen Schmierblutung gar keinen Eisprung hatte. Aber man macht sich halt doch so seine Gedanken, wenn nicht alles so läuft wie es eigentlich sein sollte ":/ .

Ich werde jetzt mal das Temperatur messen ausprobieren. Dann weiß ich auf jeden Fall wann ich einen Eisprung bzw. meine fruchtbaren Tage habe. Es ist in nächster Zeit auch Nachwuchs geplant. Da mein Zyklus sehr lang (33-35Tage) ist, ist es eh immer schwierig die fruchtbaren Tage rauszubekommen. Ich hoffe es klappt mit der Methode.

LG Biene

f+lo8wewrlxi


Diese Zykluslänge ist nicht sehr lang sondern normal. [[http://www.zyklus-wissen.de/6.html]]

Aber symptothermale Beobachtung kann nicht schaden.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH