» »

Schwangerschaft ausgeschlossen?

s9ehr!große5angst hat die Diskussion gestartet


Hallo, meine Geschichte ist so: Ich hatte Petting, okay als Petting könnte man es gar nicht bezeichnen..Ich war vollkommen angezogen und er auch (sprich beide Jeans und Unterwäsche und ich noch dazu eine Strumpfhose) also zusammengezählt 5 Lagen Stoff. Wir lagen auch nicht miteinander, sondern der hat mich nur an sich gezogen und umarmt aber sich dabei sehr an mich gedrückt, also auch seine Genitalien. Das ist das was mir bisschen Angst macht. Ich nehme auch die Pille, aber da ich zu diesem Zeitpunkt mich im anderen Land befunden habe, gab es da eine Zeitumstellung, naja ich habe die Pille jeden Tag genommen, aber auch mal später, das höchste lag bei 6 Stunden vom üblichen Zeitpunkt. Dazu muss ich sagen, dass ich die Monahexal nehme, ist ja eine Mikropille soweit ich weiß, also kann man sie laut Verpackung 12 Stunden noch nach nehmen aber wie sieht es auch, wenn man mehrmals die Pille paar Stunden später eingenommen hat aber wie gesagt nie später als 6 Stunden, wird die Pille dadurch benachrichtigt? Und ich nehme auch noch Citalopram aber soweit ich auch weiß wird die Pille dadurch nicht benachträchtigt. Um alles zusammenzufassen, meine Fragen. War die Pilleeinahme in Ordnung, nichts benachrichtigt? Auch nicht durch Citalopram? Und kann man überhaupt durch die Akt, den ich hatte schwanger werden? Durch 5 Lagen Stoff, kann da was durchkommen? Egal wie dolle man sich an einander gerieben hat? Und vorallem ist ein Test nötig?? Antworten Sie bitte, ich habe wirklich sehr dolle Angst. Ich sollte grade meine Periode bekommen, aber sie kommt nicht....

Antworten
k?athari\na-d{ie-großxe


1. durch klamotten wird man nicht schwanger

2. wenn man die pille 12 Stunden später einnehmen kann laut Packungsbeilage, ist es eine leichte rechenaufgabe herauszufinden, dass bei 6 stunden kein Risiko besteht.

3. bekommst du keine "periode", wenn du die Pille nimmst, sondern eine künstliche Blutung. ob die kommt oder nicht ist im Grunde völlig wurscht.

sBe~hrgFroße|angQsxt


Ja aber auf der Packungsbeilage steht nicht ob man die Zeit vom üblichen Zeitpunkt öfters überziehen kann

Und es hat mich halt verunsichert, dass auf manch anderen Seiten gesagt wird klar kann es auch durch die Klamotten gehen

Kann ich mir also den Test sparen oder besteht da geringeres Risiko aber halt trotzdem Risiko?

N~ullHachtfDuenfxzehn


Ich frage mich immer häufiger, ob man heutzutage nicht mehr aufgeklärt wird? ":/ Sperma durch Stoff, WIE soll das denn gehen? Und das TROTZ Pille? Er könnte sogar in dir kommen und es bestünde kein Risiko... Und es würde in der Packungsbeilage drinstehen, wenn man die Pille nur einmalig 12 Stunden später nehmen könnte. Ob das Citalopram wechselwirkt, steht in der Packungsbeilage.

kLathariina-die-g@roxße


Ja aber auf der Packungsbeilage steht nicht ob man die Zeit vom üblichen Zeitpunkt öfters überziehen kann

Ja sicher. Und wenn du sie alle 24 Stunden nehmen sollst und sie immer um 18 Uhr nimmst, das aber in Timbuktu einer deutschen Zeit von 23 Uhr entspricht und du sie am zweiten Tag wieder um 23 Uhr nimmst, befindest du dich wo? Genau! Im Zeitfenster von 24 Stunden.

Du brauchst keinen Test.

svehrgroxßteanxgst


Ja ich weiß nicht, stand halt manchmal so dar und das hat mich verunsichert..

Ich habe sie aber manchmal z.b. 27 o. 28 Stunden später genommen und das Paar mal und das hat mich ebenfalls verunsichert..

R&atzloxs23


Ich habe sie aber manchmal z.b. 27 o. 28 Stunden später genommen und das Paar mal und das hat mich ebenfalls verunsichert..

Oben schriebst du noch maximal 6 Stunden... ja was denn nun? Du kannst sie jeden Tag 6 Stunden später einnehmen, das hat keine Auswirkung auf den Schutz, 27 Stunden später ist aber definitiv viel zu spät, der Schutz ist dann weg, zumindest in der 1. und 3. Einnahmewoche. Bitte lese dir dazu die Packungsbeilage und den Leitfaden hier sehr aufmerksam durch.

Ansonsten: da du KEINERLEI Sex hattest, also 0,0 Risiko ist es völlig egal ob die Pille wirkt oder nicht.

Du scheinst mir extrem unreif und unaufgeklärt, bitte überdenke das mit dem Sex bis du die nötige Reife hast.

Bis dahin würde ich auch die Pille weglassen, das ist eine echte Hormonbombe für den Körper und sollte nur bei aktivem Sexleben genommen werden.

REatlpos23


Oh sorry, ich denke mal ich habe das falsch verstanden...(grad nochmal gelesen)

Du meinst wahrscheinlich du hast sie teilweise statt alle 24 Stunden auch mal alle 27 Stunden genommen? Das ist völlig egal. Du hast ja ab "regulärem" Einnahmezeitpunkt ein Fenster von 12 Stunden in denen du sie "nachnehmen" kannst und kein Wirkungsverlust eintritt.

Beim Rest bleibe ich aber bei meiner Aussage. ;-)

N+ullac~htfuenffzexhn


Es dürfen nicht mehr als 36 Stunden zwischen zwei Pillen liegen. Ich würde das dennoch nicht immer ausreizen, man kommt ja auch selber völlig durcheinander sonst.. Hast du denn jetzt verstanden, warum du KEINERLEI Risiko hattest?

sqehr7groWßea ngxst


Ja das war meine Frage ob es in Ordnung ist, dass es nicht immer perfekt 24 Stunden sind und halt wie oft man das Überziehen kann aber klar ich würde es nie länger als 12 Stunden überziehen und das nach 27 Stunden keine Einnahme erfolgt, ist mir auch klar, dass der Schutz dann weg ist. Und ich nehme die Pille nicht, weil ich es lustig finde irgendwelche Pillen zu schlucken, das hat schon eine Ursache auch, wenn ich kein aktives Sexuallleben habe. Aber danke für die Antwort. Ich war mir einfach unsicher, weil es in Packungsbeilage nicht erwähnt wird. Und zum "Verkehr", man kann ja auch ohne Sex schwanger werden und deswegen kamen meine Sorgen ja auch, wird ja oft geprädigt, dass man zu leichtsinnig ist. Aber da der Verkehr nicht gewollt war, kamen halt noch mehr Sorgen, da ich sonst sowas nicht zu lassen würde aber ist was anderes, wenn man bedrängt wird.

s4eh/rgr~oßeaxngst


Ich habe eine App mit der ich das alles beobachte bzw ich schreibe es mir auch per Hand auf. Aber mein Gehirn spielt grade verrückt durch die Angst. Ich versuche die Pille immer perfekt auf den Punkt zunehmen aber durch den Reisestress ging es nicht ganz perfekt..

N`ullachTtfue nfzxehn


Ich hoffe, das ist keine App, die dir auch den Eisprung ermittelt? Den hast du nämlich unter der Pille nicht ;-) Ein paar Stunden später nehmen ist ja auch kein Problem, also alles gut! Du solltest dich trotzdem mal informieren, wie man überhaupt schwanger werden kann, das geht nämlich nur, wenn Sperma IN die Vagina kommt, an der Luft stirbt es innerhalb kürzester Zeit ab.

N_annLi77


Du hattest aber keinen Verkehr und du hast dir das Sperma auch nicht per Hand tief eingeführt.

Angezogen wird niemand schwanger!

Kvokard*enblxume


Und zum "Verkehr", man kann ja auch ohne Sex schwanger werden und deswegen kamen meine Sorgen ja auch, wird ja oft geprädigt, dass man zu leichtsinnig ist.

Kannst du mal kurz sagen wie du das meinst mit dem "man kann ja auch ohne Sex schwanger werden"? ...

ich halte mir jegliches Kommentar zurück, und sage dazu nur es muss erstens Sperma im Spiel sein und es muss in deine Vagina gelangen im "frischem" zustand.... Wie schon gesagt, stirbt es an der Luft ab, getrocknetes Sperma ist tot und bleibt auch tot und durch Stoff, egal wieviele Lagen, ob eine Lage Unterhose/Slip oder mehr, Spermien kommen da niemals durch.

Ich würde dir ebenfalls raten den Beipackzettel aufmerksam durch zu lesen und dich vor allem zu informieren wie man Schwanger wird.

Und Leichtsinn existiert nur dann, wenn man mit der Verhütung wirklich "Lotto" spielt und es drauf ankommen lässt zb ohne jegliche Verhütung den Mann kurz vorm Orgasmus raus ziehen lässt. Da kann sehr schnell mal was schief gehen.

Und dann die Panik bekommt weil man ja eigentlich kein Kind will und dann doch schwanger wird...

Rsautlo5sx23


Und zum "Verkehr", man kann ja auch ohne Sex schwanger werden und deswegen kamen meine Sorgen ja auch, wird ja oft geprädigt, dass man zu leichtsinnig ist. Aber da der Verkehr nicht gewollt war, kamen halt noch mehr Sorgen, da ich sonst sowas nicht zu lassen würde aber ist was anderes, wenn man bedrängt wird.

Wer predigt denn was? Es gibt drei Arten schwanger zu werden:

1. Ihr habt Sex, der Junge hat einen Orgasmus und kommt in dir

2. Ihr habt Sex, der Junge kommt nicht in dir, hatte allerdings kurz vorher einen Orgasmus, war zwischendrin NICHt auf der Toilette und du wirst durch den Lusttropfen schwanger

3. Ihr habt Petting, der Junge nimmt frisches Sperma (frisch heißt nass, trockenes Sperma heißt "totes" Sperma) und führt es tief IN deine Scheide ein

Nur Punkt 1 bietet ein hohes Risiko (wenn keine Verhütung genutzt wird).

Und ich nehme die Pille nicht, weil ich es lustig finde irgendwelche Pillen zu schlucken, das hat schon eine Ursache auch, wenn ich kein aktives Sexuallleben

Und welcher Grund soll das sein? Jetzt sag bitte nicht unreine Haut... %-|

Da bei dir keiner dieser Punkte zutrifft bestand auch keinerlei Risiko, in sofern ist es total wurscht wie du die Pille nimmst.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH