» »

Schwangerschaft ausgeschlossen?

E[hemalig?er Nu tazerD (#5819i03)


Und was wenn er positiv wird, es geht mir einfach nicht mehr aus dem Kopf, das macht mich total fertig

N5anhni77


Erkläre bitte wie du schwanger geworden sein sollst. Mein ich ganz ehrlich. Wie soll die befruchtung von statten gegangen sein?

Ewhemalig[er Nut.zer (#a581903x)


Ich weiß es nicht, ich habe einfach so dolle Angst

j<u=st_Zloxoking?


Also wenn du von der beschriebenen Szene schwanger wurdest, dann geh ich morgen zum Friseur und lass mir den Kopf auf 2mm scheren.

Noanni]7x7


Du weißt es nicht, weil es nicht möglich ist. ;-)

Falls es dir hilft, mach eben den Test. Er ist aber komplett unnötig.

Ansonsten schließe ich mich just looking an, ich geh mit zum Friseur falls der Test positiv ist. ;-D

L4.van}Pelt


Du schreibst an anderer Stelle, dass Du Citaopram nimmst. Angststörung? Depression? Bei beidem halte ich es für keine gute Idee, mit der Pille in den Hormonhaushalt einzugreifen, denn bei irgendwelchen Hautkrankheiten oder hormonellen Ungleichgewichten heilt die Pille nicht, sondern unterdrückt nur die Symptome. Damit verhindert man eine tatsächliche Behandlung der Ursachen und eine Heilung ist nicht möglich.

Ich weiß es nicht, ich habe einfach so dolle Angst

Es gibt keinen Grund, den Test zu machen. So, wie Du es beschreibst, könnte man ja auch schwanger davon werden, wenn man neben nem Mann im Bus sitzt.

Du hattest keinen Geschlechtsverkehr und bist durch die Pille unfruchtbar. Unbefleckte Empfängnis und Wunderbefruchtungen sind Themen von Religion und Fantasy. Es ist ausgeschlossen, dass Du schwanger bist.

Da Du Psychopharmaka nimmst, hoffe ich, dass Du auch begleitend in Therapie bist. Bitte sprich' dort Deine irrationalen Ängste an.

L .vanxPelt


*Nachtrag:

Die Pille selbst kann sich als Nebenwirkung negativ auf die Psyche auswirken. In Deinem Falle ist da also wirklich genau abzuwägen, ob das für Dich eine gute Idee ist.

ERhem/aligeEr Nut,zer (I#581903x)


Ja ich leide unter einer Angststörung und dann kommt das noch dazu, das macht mich total fertig und nein Therapie ist noch nicht begonnen, muss noch einige Zeit warten

Nmannai7x7


Dann kennst du die Antwort, es ist deine Angststörung die dir da zu schaffen macht.

In dem Fall solltest du wirklich überlegen ob du die Pille weiter nimmst, die kann solche psychischen Probleme tatsächlich noch verstärken.

I+ngPefYaerxa


Ich hatte keine Akne sondern etwas anderes. Tut mir leid erinnere mich grade nicht an den Namen.

Endometriose? Und dadurch starke Schmerzen bei der Menstruation? Das kann auch ein Anlass sein, die Pille zu verschreiben.

Oder war es eine Hauterkrankung?

EPheSmaligxer NutXzer (#w5819x03)


Aber was wenn es nicht meine Angst ist, sondern das da echt was sein kann bzw die Periode ist ausgeblieben, auch wenn sie künstlich ist, macht es einem echt große Sorgen

j#ustO_lopokinxg?


Ja aber gerade das ist ja das Besondere an der Blutung unter Pilleneinnahme. Es ist vollkommen egal ob du blutest oder nicht. Ist so, und das kannst du auch nicht ändern.

Und wie gesagt, es ist nur deine Angst. Da KANN einfach nix sein.

R#at3los2x3


Kann es sein dass du eine Userin bist deren Faden vor kurzem geschlossen wurde? der wurde aus gutem Grund geschlossen.

Du hast anscheinend ein psychische Problem, lass das behandeln, anders wirst du deine irrationale Angst nicht los.

Sorry, aber schon so eine Panik schieben ohne jeglichen sexuellen Kontakt ist doch schon wirklich SEHR krankhaft.

So viele unbefleckt Befruchtete mit Angststörung kann es doch innerhalb eines Forums kaum geben... ":/

L^.vanxPelt


Aber was wenn es nicht meine Angst ist, sondern das da echt was sein kann

Was soll denn da sein?

Ich bitte Dich an dieser Stelle wirklich, diese Frage zu beantworten, sonst ist jedes weitere reden sinnlos.

KiokardTenbxlume


Das Reden wird danach auch Sinnlos sein weil die frage ob wirklich aber auch wirklich nichts passiert sein könnte, immer wieder kehren wird, aus irgendwelchen Panikattaken heraus die einen dazu verleiten total Sinnloses Zeug zu vermuten/glauben.

Unter einer Angststörung würde ich dir die Pille jedoch auch nicht empfehlen weil es dadurch schlimmer werden kann, steht auch unter den Nebenwirkungen aufgelistet im Beipackzettel und das haben tatsächlich nicht wenige Frauen.

Noch mal für die Akten: Selbst WENN da Spermien waren, die ja nicht waren weil der typ nicht zum Orgasmus gekommen ist, können sie nicht durch den Stoff in dich hinein krabbeln oder sich da durch knabbern wie die Mäuse durch einen Schuhkarton. Sie können auch nicht fliegen... Und sie überleben auch nicht lange an der Luft sondern nur wenige Sekunden.

Selbst wenn da nur ein Lusttropfen gewesen wäre kann er sich nicht wie Säure durch den Stoff fressen und dich schwängern.

Ausserdem hast du unter der Pille weder einen Eisprung bei zuverlässiger Einnahme, noch musst du nicht deine Blutung in der Pause bekommen, weil es sich lediglich um eine künstlich herbeigerufene Blutung handelt und damit keine Aussagekraft hat ob du Schwanger bist oder nicht.

Und nun versuche jetzt mal mit diesen Fakten logisch zu erklären wie du durch den Kontakt schwanger geworden sein sollst.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH