» »

"Notfall" - Plötzliche Schmerzen

~}trJugbxild~


Käme eine unbemerkte/verschleppte Blasenentzündung in Frage?

Nierenbeckenentzündungen können urplötzlich böööse Schmerzen verursachen :-o , auch im Bereich anderer Organe...

Gute Besserung :[]

ULnforCgivixng


So, war dann doch im KH, scheinbar eine beginnende Blasenentzündung. Kann mir dann nur diese Schmerzen nicht erklären, hatte einmal eine BE mit Blut und hatte absolut keine Beschwerden. Komisch. Naja, jetzt musste ich mir so eine Chemiekeule reinhauen und hoffen, dass es bis morgen besser wird. Danke euch @:)

EMhemali&ger NutzUer (I#4689485x)


Krankenhaus war ja ok, aber warum bitte erst soooooooo spät? Das wäre doch garantiert auch eher gegangen.

_DParJvatxi_


@ Joker

Vielleicht musste sie noch lange warten? Wäre ja nicht ungewöhnlich..

FylameDchexn79


Krankenhaus war ja ok, aber warum bitte erst soooooooo spät? Das wäre doch garantiert auch eher gegangen

kann man in diesem forum eigentlich auch mal was richtig machen? {:(

Irgendwie ist immer jemand da, der was zu meckern hat.

Sie hat gefragt, bekam den tipp ins kh zu gehen....War im kh und schwupps taucht einer auf,der wieder was dran auszusetzen hat. ":/

TE. Ich hatte mal von jetzt auf gleich wahnsinnige Flankenschmerzen was sich dann als Nierenbeckenentzündung entpuppte. Kann also gut sein,dass du ähnliches hast . Leider waren die schmerzen am nächsten Tag nicht gleich weg sondern zogen sich noch gute 14 Tage. Ich hoffe,man hat dir Schmerzmittel mitgegeben... wünsche dir gute Besserung . @:)

Evhe}malig:er %Nut&zer (#v46948x5)


Wer lesen kann ist klar im Vorteil.

Ich hab nicht gemeckert dass sie im Krankenhaus war. Das war bei so starken Schmerzen doch vollkommen ok.

Ich fand nur die späte Stunde nicht ok, da es ihr ja schon deutlich früher empfohlen wurde.

E3hemaliger Nu(tzer (#O46948x5)


_Parvati_

ok, das wäre möglich. Ich ging halt von dem Satz" War dann doch ...." aus, dass sie noch länger abgewartet hat und eben erst spät ging.

So hab ich das nämlich leider oft erlebt. Patient hat die Beschwerden schon am Nachmittag und beschließt dann spät Abends oder besser Nachts, doch ins Krankenhaus zu gehen.

Unforgiving

falls ich Dir Unrecht getan habe, tut es mir leid. Bin aufgrund der späten Uhrzeit Deiner Nachricht davon ausgegangen, dass Du auch erst so spät im KH warst.

Wünsche Dir auf jeden Fall gute Besserung.

FQeliQcitaxs11


Ich hatte auch eine Blasenentzündung, bei der ich schlimme Schmerzen hatte und einmal eine, bei der habe ich gar keine Symptome gespürt. Das ist wohl unterschiedlich.

Joker91, ich glaub, das muss man nach eigenem Gefühl entscheiden wann genau man sich für das Krankenhaus entscheidet. Kann ja verschiedene Gründe dafür geben.

BQlack1rosex19


Ist doch piep egal wann um welche Uhrzeit sie da war es ist doch ihre Sache!!

Liege TE gute Besserung :)_

U nforgRivxing


Ihr seid ja süß :-) Ich war natürlich früher im KH, musste aber ca. 1,5 Stunden warten.

Jetzt ist es Morgen und die Schmerzen bringen mich noch immer fast um. Ich befürchte fast, dass es doch etwas mehr ist, als nur eine "leichte" Entzündung...

Also wird der Morgen wohl nochmal beim Arzt verbracht :(v

EghemalOiger 3Nutzecr (#46948x5)


Oh je, du Arme. Hoffentlch ist es doch nin ernsteres. Evtl doch noch sicherheitshalber beim Gyn vorbei schauen?.

Fjla)mech8en7x9


Wer lesen kann ist klar im Vorteil.

na welch ein Glück, dass ich über diesen Vorteil verfüge...verstehen tu ich deinen Kommentar bzgl trotzdem nicht, aber egal...Freundlichkeit ist eine Tugend ;-)

TE: wie ich schon sagte, bei mir waren die Schmerzen auch gute 14 Tage lang.Ich erhielt aber vom Urologen ein gutes Schmerzmittel zum AB dazu. Und bedenke,dass das AB ja auch erstmal anschlagen muss.

Viele trinken und viel Wärme sind das A und O und ein paar Tage Bettruhe.

Ich hatte damals auch NULL Anzeichen für irgendwas. ES kam ganz plötzlich und entwickelte sich innerhalb weniger Stunden zum Supergau an Schmerzen %:| {:(

Ich wünsche dir ganz viel gute Besserung!!!

SaprinLgc~hixld


@ Unforgiving:

Eine Blasenentzündung kann schon abartige Schmerzen machen. :)* Wünsche auch gute und schnelle Besserung!

A~ndrea bund xLINA


Ich hatte letztes Jahr eine, hatte unvorstellbare Schmerzen, und das nur weil ich kein Wasser lassen konnte. Es kam absolut nix raus. Wo die mir einen Blasenkatheter gelegt haben kam ganz viel Urin raus. Allerdings musste mir 2 x am Tag per Blasenkatheter Urin abgelassen werden, weil absolut nichts ging. Ich habe Antibiotika und Schmerzmittel durch einen Tropf bekommen. Nach 5 Tagen konnte ich nach Hause entlassen werden.

S{ilkPIeaxrl


Das nennt sich Harnverhaltung - merkt man aber. Wäre ja nett, wenn die TE hier noch kurz mitteilen würde, was draus wurde...

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH