» »

Endometriose oder Salmonellen?

aRnonyxm488 hat die Diskussion gestartet


Wir haben uns letzten Sommer Sushi von einem Restaurant mit nach Hause genommen. Die Fahrt mit dem Auto war ca. 20-25 minuten. Meine Eltern, mein Freund und ich haben alles mal probiert und auch das selbe gegessen. Ca. 24 Stunden später haben sich Symptome wie starkes Erbrechen und Durchfall eingestellt allerdings nur bei mir. Dies hielt knapp 17 Stunden an, danach kam das Fieber und dann wurde alles langsam wieder besser. Nun scheint die Fage seltsam da das Ereignis schon länger her ist, allerdings hab ich dieses für mich schlimme Ereignis bislang auf etwas anderes geschoben und zwar Endometriose, da Erbrechen und Durchfall nur 2-3 Stunden vor Anfang meiner Periode eintraten. Ich hab schon jahrelang Übelkeit und teilweise Ohnmachtsanfälle vor Beginn meiner Menstruation aber noch nie wirklich Erbrochen. Trotzdem dachte ich immer dass es wahrscheinlich meine Menstruation war die diese schlimmen Symptome hervorgerufen haben und nehme seitdem die Pille um dies nie wieder durch machen zu müssen. Nun frage ich mich aber immer wieder ob vielleicht das Sushi dran schuld gewesen sein könnte, da ich ja auch Fieber hatte und die Symptome so lange anhielten. Aber kann ich mir da was geholt haben wenn meine Familie auch von dem Sushi gegessen hat? Kann nur ein Stück vom Fisch zu einer Lebensmittelvergiftung führen?

Antworten
PFlüs chbiexst


Theoretisch kann auch nur ein Stück Sushi schlecht gewesen sein.

Aber je nachdem wie der Sushi verpackt war, wird er die anderen mit verunreinigt haben.

Außerdem hätte dein Freund die Salmonellen eventuell später von dir bekommen können.

Bei richtig heftiger Salmonellose fühlt man sich länger krank.

Deutlich länger, als die 17 Stunden. Ich habe mich eine Woche hundsmiserabel gefühlt.

Hake es ab und mach dir keine Gedanken mehr.

jMust_lQookkingx?


Ich sage auch, zu kurz für Salmonellen. Ich hab drei oder vier Tage mehr oder weniger im Badezimmer gewohnt, erst danach hab ich mich getraut mehr als ein paar Meter vom Klo weg zu gehen.

a3nonyJmy488


Schade, um ehrlich zu sein habe ich mir gewünscht, dass es das Sushi war, denn das waren die schlimmsten Stunden bzw Tage meines Lebens und zu wissen, dass es von der Periode kam macht mir Angst

PKlüsch"biest


Mindestens 4 Tage nichts gegessen dann eine Woche lang höchstens 1 Zwieback am Tag

Ganz selten ein Stück Apfel, oder mal 1-2 Salzstangen.

Das wünsche ich meinem ärgsten Feind nicht.

Pylüsc'hbiesxt


Gibt es denn nur Sushi oder Endometriose?

aOnonnym4x88


Wie gesagt meine Menstruation wurde schon seit Jahren immer schlimmer, erst nur Krämpfe und dann kurz vorher Krämpfe, Übelkeit bis fast Ohnmacht. Aber normalerweise bekomme ich zuerst die Krämpfe und dadurch Übelkeit mit Schweißausbrüchen aber noch nie Erbrechen oder Fieber denn die Krämpfe halten nur 2-3 Stunden an. Doch dieses Mal kam erst Übelkeit und Erbrechen und paar Stunden später Krämpfe, deshalb dachte ich immer es kam durch meine Periode und versuchte rauszufinden warum das so schlimm war und auch Fieber deutet doch eigentlich auf eine Infektion hin oder? Ich war beim Frauenarzt, Ultraschall alles okay, seitdem ich die Pille nehme ist es besser und jetzt kam mit letztens das Sushi in den Kopf das ich 24 Stunden zuvor gegessen habe. Endometriose kann man ja nur durch eine Bauchspiegelung feststellen was ich auch mal machen lassen werde wenn Kinderwunsch besteht. Bin 27 und wie gesagt mit der Pille ist es besser aber ich frage mich immer noch was das damals war, vielleicht waren es keine Salmonellen aber dafür etwas anderes im Suhsi?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH