» »

Myome

Baoe4x4


Ich musste zum Frauenarzt gehen wegen meiner Blutarmut.Dort sollten anderen Sachen ausgeschlossen werden.Deshalb bin ich dort hin,und beim Frauenarzt wurde dann festgestellt,dass ich zwei Myome habe

wcin3tersoDnne x01


Hat jemand von Euch schon mal auf diese Kontrolle verzichtet?Wenn ja.warum?Und wie ist es aus gegangen?

Boe44

Diejenigen, die die auf Grund des weglassens der Vorsorge dann doch an zu spät entdecktem Krebs gestorben sind, können sich leider nicht mehr melden. ]:D

wegen der Myome...so lange du keine Beschwerden hast, brauchst du da nichts zu unternehmen.

BTo,eR4@4


Außer immer schön brav alle sechs Monate zum Arzt zu rennen......

waint~ersonnze 0x1


nee einmal jährlich reicht, zur normalen Vorsorge :-)

hVoKppeteossa


Zwei Myome habe ich in der Gebärmutter.Eines ist 3,7x3,7 cm groß.Das André ist je 1 cm kleiner.

André in der Gebärmutter? Es wird also ein Junge!? :-D

Bsoe4x4


Nene,ich bekomme zum Glück kein Kind,das würde mir noch fehlen und wäre echt der Untergang.

Es war bestimmt ein Schreibfehler von mir ,denn ich meinte das andere Myom.

Aber wie gesagt.....d"Wir kaufen Obst"

Schau mal, unsre Fingerlein

kaufen heut zusammen ein!

Der eine kauft sich Birnen.

Der andere kauft sich Äpfel.

Der dritte kauft sich Pflaumen.

Der vierte kauft sich Kirschen.

Und der kleine macht¢s ganz fein:

Kauft sich heute Beeren ein.

Am Ende legen die Fingerlein

das Obst zusammen ins Körbchen rein!r Frauenarzt hat mich auch das letzte Mal,gesehen.

B#owe44


Hä,was ist das denn?

Ich hasse dieses Tablet.

Also,der Frauenarzt hat mich wegen der Myome eh das letzte mal gesehen.

Verschwende doch nicht meine Zeit um dort alle sechs Monate im Wartezimmermzu sitzen.

c:ri-echuarlie


Meine Myome waren unter einem cm. Nachdem sie immer wieder geblutet haben, wurden sie mit GM entfernt. Habe schon einige Kinder.

Myome werden operativ nur entfernt, wenn sie Beschwerden machen, denn es ist ein Eingriff. D.h., wenn Du nie zum Dok gehst, kann er den Verlauf nicht beobachten und die GM wird drinbleiben, denn aus dem Stand, weil Du das willst, macht er es wohl eher nicht.

c<rie*char.lixe


Ich würde die Vorsorge nie weglassen. Ich habe auch keine Angst vor dem Tod, aber an Krebs zu sterben , ist ein langer, schmerzvoller Prozess voller seelischer Abgründe. Und natürlich passiert es auch bei Leuten, die nicht zur Vorsorge gehen, aber die Chance, dass es passiert, wenn man das Anfangssstadium bei der Kontrolle nicht erwischt, ist doch um einiges höher, oder?

Warum sollte man das herausfordern?

Nö, keine Lust.

B,oe4x4


Er soll es auvh nicht kontrollieren.

Wozu brauche ich die GM?

Kindr wollte,ich nie haben.

Also,raus mit dem scheiss.

Ich wollte mich immer steriliesieren lassen.

Das wurde nicht gemacht.....sie könnten sich ja noch um entscheiden....blablabla....

Immer mag mir jeder sagen was ich zu tun habe....alle 6 Momate zum Arzt.....so ne scheisse.....

Fmlamech,en79


Ich hoffe die 44 hinter deinem Nick ist weder dein Alter noch dein Geburtsjahr. Du benimmst dich wie ein trotziges Kleinkind :-X

Mach doch, was du willst, aber warum der Faden hier?? ":/

cyanaBd+a$69


Hallo zusammen!

Ich habe auch zwei Myome in der Gebärmutter :-o

Beschwerden in dem Sinne habe ich nicht.

nur wenn ich meine Tage habe........laufe ich aus,wie abgeschalchtet.

Habe deshalb auch Eisenmangel.

Bei der Ärtzin heißt es immer: "Unbedenklich"

Wirklich der Fall ???

Habt ihr Erfahrung damit?

Frlame\chenx79


Meine Mutter hatte eins, aber das ist schon ewig her. Ihr hat man die GM entfernt. Ich glaube aber, das wird heute nicht mehr so schnell gemacht, wie damals. Ich würde mir an deiner Stelle eine zweite Meinung einholen. Wenn du so doll blutest, ist das sicher nicht gut. Das würde ich so hinnehmen wollen, auch wenn der FA sagt, es wäre OK .

c/anRadax69


Danke Flamechen

für deine Antwort x:)

FBlamenchxen79


Das würde ich so hinnehmen wollen, auch wenn der FA sagt, es wäre OK .

da fehlt ein "nicht" |-o also ich würde es so NICHT hinnehmen wollen.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH