» »

Myome

cDanadax69


@ Boe

Kann ich mir schon denken.

Aber wenn man es weiß und er ist/wäre behandelbar...... ":/

NNealxa


Ich hoffe, es ist ok, dass ich mich hier anhänge.

Ich habe schon länger mit einer langen, sehr starken Regelblutung mit entsprechend starken Schemrzen zu tun. Seit gut über einem Jahr kommt dann häufiger Harndrang dazu, ohne Tabletten hätte ich einen stärkeren Eisenmangel und auf die Toilette kann ich auch nicht mehr so gut wie früher. Ebenso habe ich seit anderthalb Jahren immer Zwischenblutungen. Mein FA meinte, da müsse ich mich dran gewöhnen, das wäre bei mir eben so ":/ Ein befreundeter Arzt hatte mich letztes Jahr mal geschallt und meinte, dass da evtl. eine Zyste sein könnte, mein FA meinte, er könne nichts ertasten, da wäre nichts. Evtl. könnte es eine zyklusbedingte Zyste gewesen sein, aber das sei eben manchmal so. Das war es ":/ Soll ich das so hinnehmen, oder mir vielleicht doch mal eine zweite Meinung holen? ":/ Ebenso meint er immer, dass es nicht schlimm wäre, dass meine linke Brust immer schmerzt (klar, ihm tuts ja nicht weh ;-) ) und sie in Ordnung sei, soweit man das bei meinem dichten Gewebe sagen könne (habe leider sehr große Brüste, Cup G, manchmal H).

Achso: In der Vorgeschichte meiner Familie gibt es Brustkrebs, Eierstocktumore, Gebärmuttertumore.

Soll ich meinem FA nun Glauben schenken oder lieber doch mal einen anderen aufsuchen? :-/

LG

Nela

cWanaRda6x9


Ich hoffe, es ist ok, dass ich mich hier anhänge.

@ Nele......

keine Frage..........du kannst dich immer anhängen.....der Faden ist doch für Alle! :)_ :)^

Hol dir eine Zweitmeinung ein! :)z :)^

Bei solch vielen Beschwerden.........das kannst und sollst du nicht einfach so hinnehmen...... :-( :|N

LG @:)

Beoe474


Hi Nele,

Was ist das denn fürvein frauenarzt?

Zweitmeinung einholen finde ich auch wichtig

n:andux71


ich bin auch so gut wie nie zur vorsorge gegangen. nun bin ich gegangen und es wurde ein myom gefunden. werde jetzt sicher nicht mehr drauf hoffen , dass alles ohne Gyn vorsorge und kontrolle gut geht. besser die kontrollen überstehen , als hinterher noch viel schlimmeres durch machen müssen.

Ncelya


So, ich war jetzt bei einem anderen Gyn. Und der ist top :)^ Supergründlich, hat vorsichtshalber auch mal schnell nen Schall gemacht, aber es ist alles ok :)^ Ich habe das Gefühl, er nimmt mich ernst und fühle mich gut bei ihm aufgehoben :)z Und lustig ist er auch ;-D

Beoek4x4


Nela,ich finde es gut,daß Du Dir eine Zweitmeinung eingeholt hast.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH