» »

Befund nicht lesbar

B&atCerx W.


Vor Ikterus steht "Dauerdiagnose".

Die TE hat vielleicht ein Leberleiden?

Mxupa


Danke schonmal, also nicht dass ich wüsste...

Aber heißt das Symbol bei "möchte heute ... GU" nicht Durchschnittlich? Oder wird keine auch so abgekürzt? Eigentlich erfolgte da eine Untersuchung ":/

M&alibuG Baxy


Nein das heißt keine, ich kürz das auch immer so ab

M(aluibum Baxy


Im ersten text heißt das M: zwei Wo sicherlich, dass die letzte Blutung vor zwei Wochen war. GV+ steht für sexuell aktiv

M~upxa


Kann jemand noch das entziffern, was unter "Versuch Juliette 3x21" steht? Also ganz unten rechts?

qFuack.salbeFrei


Rechts unten könnte heißen: re 3 Mo
Und darunter nochmal: GU ... allerdings sehr unklar. Vielleicht ist das auch nur das Namenskürzel des Gynäkologen. ;-D

Übersetzt in Normalsprache also eventuell: "zurück in 3 Monaten GU", was bedeuten könnte, dass Du Dich in drei Monaten wieder dort vorstellen sollst und dann auch eine gynäkologische Untersuchung stattfinden soll (wenn es denn GU heißt und nicht etwas anderes oder gar das Namenskürzel ist).

Andere Möglichkeit: re 3 Mo (falls es so heißt) bezieht sich auf die Juliette und bedeutet, dass die Pille für 3 Monate rezeptiert wurde.

Ärztesauklaue! ;-D

Nnala8x5


Übersetzt in Normalsprache also eventuell: "zurück in 3 Monaten GU", was bedeuten könnte, dass Du Dich in drei Monaten wieder dort vorstellen sollst und dann auch eine gynäkologische Untersuchung stattfinden soll (wenn es denn GU heißt und nicht etwas anderes oder gar das Namenskürzel ist).

Würd ich auf jeden Fall empfehlen wenn die Pille gänzlich ohne Untersuchung verschrieben wurde (mit familiärer Vorbelastung?)

Aber wenn Mupa ein paar mehr Infos liefern würde - wie alt sie ist, ob sie Kinder hat, weswegen sie beim Arzt war - wäre die Sache auch einfacher ...

M.upxa


War nur mal da wegen Pille verschreiben lassen, aber habe ich gleich wieder abgesetzt weil ich die nicht vertragen habe und mir das auch zu aufwändig ist.

War nur interessiert, was da hinter dem Rücken alles in die Akte geschrieben wird ;-)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH