» »

Infektionen, Pilz ade- Juchuu, habe die Pille abgesetzt

NFasc"hkaxtze


@ Patz

Hi, ich denke, dass 4 Wochen ohne Pille nicht reichen um alles wieder ins Gleichgewicht zu bringen. Gib nicht so schnell auf, es dauert, bis sich die Scheidenflora wieder regeneriert. Ich hatte auch noch mal eine BE und Scheideninfektion, aber jetzt ist alles in Ordnung (sind aber auch 5 Monate vergangen). Mein Zyklus ist immer noch viel zu lang, nehme seit ein paar Wochen Mönchspfeffer um ihn zu stabilisieren und bereue, dass ich nicht schon viel früher die Pille abgesetzt habe.

Alles Gute für dich,

Naschkatze

n/ani0x30


@naschkatze

was hast du dir für ein Präparat geholt?

Hatte jetzt den ersten Postpill-Zyklus mit 41 ZT (Eisprung 28. ZT). Hatte auch fast 2 Wochen an prämenstruellen Beschwerden zu leiden. Vielleicht hilft Mönchspfeffer da.....

NoasLchkTavtze


@nani030

Hi,

nehme Agnus castus STADA N3 (100 Filmtabletten). Dauert circa einen Monat, bis sie wirken sollen. Bin mal gespannt, ob die was bringen! Ich finde es blöd, so einen langen Zyklus zu haben!!

Viele Grüße,

Afnon8ymusx04


Huhu. Hab gerade diesen Faden über Google gefunden. Hoffe ich erreiche noch jemanden. :-D

Also ich bin gerade an überlegen ob ich die Pille absetzen soll. 2009 hatte ich meinen erstenirichtigen Freund und bin dann auch gleich zum FA und hab mir die Pille geholt. Hat auch nicht allzu lange gedauert bis ich meinen ersten Pilz hatte, vielleicht ein paar Monate. Geht mir aber irgendwie jetzt erst durch den Kopf, dass es vielleicht an der Pille liegt. Zwischendurch war hin und wieder mal einer da, so ganz genau weiß ich das nicht mehr.

Auf jeden Fall ging die ganze Dramatik letzten Sommer los. Ende Juni hatte ich wieder eine heftige Entzündung, hab sie vermutlich auch schon ein paar Tage verschleppt, weil ich damals sehr im Stress war. Bin dann Freitag Mittag ungefähr zu meiner Ärztin gegangen und hab ihr die Symptome erklärt. Sie meinte ich sollte zum Hautarzt gehen und wenn der mich auch wegschickt wieder zu ihr kommen. Ich also wieder losgerannt und alle Hautärzte in meiner Nähe abgeklappert. Niemand. Entweder nicht da, nur Kassenpatienten, gar nicht aufgehabt oder Ärztin nicht dagewesen, was auch immer. In meinem Glück habe ich keinen Hautarzt mehr gefunden und ehe ich die alle durch hatte, hatte meine FA auch schon lange zu. Im Endeffekt bin ich also wieder selbst in die Apotheke und hab mir Tabletten besorgt. Eine Creme hatte ich noch von vorher. Es ging dann auch besser und somit war die Sache wieder für mich gegessen. Ich weiß noch, dass ich im Oktober/November zu meiner Ärztin wollte weil ich sowieso einen Termin brauchte, aber sie war krank und die Vertretung war auch schon zu voll. Im Dezember ging sie dann in den Ruhestand kurzfristig und jetzt har ihre Patienten eine neue übernommen. Ich war dort und der nächste freie Termin den ich bekommen habe ist erst am 12.03.! Vorher war alles belegt. Naja es war halt jetzt immer so, dass der Pilz alle paar Wochen wieder kam, weshalb ich ja eigentlich auch mit ihr reden wollte. Aber jetzt lese ich hier auch, dass die Pille daran Schuld sein kann und hadere noch sehr mit mir, ob ich sie jetzt absetze und was ich allgemein jetzt machen soll. Im Moment habe ich ja keinen Freund also wäre das ja eigentlich ideal um damit anzufangen und auszuprobieren. Allerdings mache ich mir natürlich auch Gedanken, um andere Möglichkeiten der Verhütung und wie sicher diese sind ... :-/

Kondome können ja auch reißen und diese Messmethode klingt mir im Moment noch etwas unsicher, aber ich lasse mich auch vom Gegenteil überzeugen, deshalb schreibe ich ja hier. ^^

Wie sicher sind denn diese Spiralen oder Ketten?

Hoffe jemand kann etwas Chaos darein bringen und mir etwas helfen.

Und sorry für den langen Text! @:) :)D

fMlo;we rli


Im Verhütungsforum gibt es einen Leitfaden zu nicht hormoneller Verhütung.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH