» »

Empfindliche Brustwarzen bitte Hilfe

AEtrxho hat die Diskussion gestartet


Meine Freundin ist seit längeren Zeit an ihren Nippel/ Brüsten sehr empfindlich geworden.

Zuerst dachten wir es sei die Pille, aber da es erst nach vier Monaten der ersten Einnahme aufgetreten ist kann das nicht sein wir haben sogar ihre Frauenärztin gefragt und sie meinte auch, das es nicht von der Pille kommen kann und das wir es mal weiter beobachten sollten, aber das wird nicht besser kann da jemand helfen?

Antworten
jUust_Ilookixng?


Statt die Ärztin einfach mal die Packungsbeilage befragen. Steht da nicht irgendwas drinnen? Ich hab grad mal eine Pillenpackungsbeilage ergoogelt, und klar, steht als mögliche Nebenwirkung drinnen. Da ich aber nicht weiß welche Pille sie nimmt kann ich da klarerweise nichts definitives sagen.

AVtrho


Ursprünglich dachten wir das es auch eine Nebenwirkung sei, aber da sagte ihre Frauenärztin, dass es unwahrscheinlich ist, das es von der Pille kommt, weil es erst nach 4 Monaten nach der Einnahme passiert ist und das es keine Nebenwirkung von der Pille sein kann, weil diese sich hätte viel früher zeigen müssen.

DAike1 BElutlixnie


Nebenwirkungen können auch nach vielen Jahren der Einnahme auftreten.

Meine Meinung: Hormonfreie Verhütung.

PLlüschbiiesxt


Ich hatte zeitweise während meiner Periode extrem empfindliche Brustwarzen.

Und bei mir lags definitiv nicht an der Pille.

Sind die Schmerzen immer da, oder nur Phasenweise?

g7a/l'aixyis


Ich war früher auch nie so empfindlich, aber seit ein paar Jahren bin ich es. Ohne Grund. Ich mag das auch nicht, wenn mein Freund da drauf greift, hormonell habe ich da schon lange nicht mehr verhütet, sonst gabs auch keinen Grund, das einzige was ich habe sind polyzystische Ovarien und einen sehr unregelmäßigen Zyklus. Aber meine Brustwarzen sind unabhängig vom Zyklus immer eher empfindlich. Ich schätze manche DInge sind einfach so.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH