» »

"Übergelaufen"

vdolylerhWoffn8unxg hat die Diskussion gestartet


...wie peinlich ist denn das :-o.

Hatte extra vor der Sitzung am Mittag die Binde gewechselt und noch während dem sitzen fühlte ich wie es "schwappte"...und leider ist die Suppe DURCH die Hose geschwappt und alle könnens sehen |-o. Könnte echt in Grund und Boden versinken...

Antworten
énpinxe


Tjoa...

Passiert.

Und nu? Was ist Deine Frage?

vTol>lerhaoffnu{ng


Frage...neee habe ich keine...ich möchte einfach heim gehen |-o

C5houpetkteu_Fi9nniaxn


Jacke oder Pulli (wenn übrig) um den Bauch binden, das verdeckt die Stelle. Und dann ab zum Chef, Malheur schildern und heim zum umziehen.

vnollierhoeffnung


Muss mindestens bis 16 Uhr ausharren...alle Chefs sind weg. Aber dann bin ich wohl weg!

C-londxyke


Ach, nimm's locker-- Du bist nicht die Erste und nicht die Letzte der das passiert @:)

M5ilkyY_e7x7


Kannst du vielleicht am WC das schlimmste aus der Hose mit Seife entfernen?

Falls ihr ein Handtrocken-Gerät mit Gebläse habt, dann halte die Hose zum trocknen drunter.

SCnowWDhit;e19H82


Wer benutzt den heute noch Binden ? Das fühlt sich doch an wie ne Windel...Versuchs mal mit Tampons

é~pOine


Ja, das kann echt mal passieren. Bleib entspannt :)

Kannst Du eine kurze Pause machen und Dir eine Hose/Rock/Jogginghose um die Ecke besorgen?

vtolle_rho^ffn8uRnxg


@SnowWhite...ganz ehrlich...ich habe jahrelang Tampons benutzt und habe mich nie so wirklich wohl gefühlt. Während den stärksten Tagen war das Ding dauernd voll und während den schwachen Tagen konnte ich es teilweise kaum richtig platzieren weil alles so trocken war und oft hats dann auch gebrannt. Seit den letzten Skiferien (wie ätzend ist das....die Mens während den Skiferien...mit Skischuhen und Klamotten konnte ich kaum die Beine genügend öffnen um den Tampons zu platzieren...) bin ich auf Binden umgestiegen und fühle mich "eigentlich" wohl damit - ausser eben heute |-o.

Sowas wie Gebläse haben wir nicht auf der Toilette 8-). Habe eine Kollegin gefragt ob man was sieht....sie hat nur gegrinst ???

M8ilkMy_ex77


Ich würde trotzdem versuchen mit kaltem (!) Wasser und Seife die Spuren halbwegs zu entfernen.

v_oll$erhofhfnuxng


Kaltes Wasser....okay ich versuchs |-o

v1ollerhHoffnuCng


Das rauswaschen hat ganz gut geklappt :)^

M.ilkIy_ex77


juhuuu, super! :-D :)^

Blut lässt sich mit kaltem Wasser viel besser entfernen, ein alter Haushaltstipp!

Weil warmes Wasser lässt Blut gerinnen und dadurch nicht so gut entfernen.

Ctarama}lax 2


Super, dass es geklappt hat.

Vielleicht größere Binde für die stärkeren Tage in Zukunft kaufen. ;-) Es gibt ja einige Unterschiede.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH