» »

Angst, schwanger zu sein (unbegründet?)

b3eb1e sylvxia


Hallo

Ich bin noch Jungfrau

Und habe vor ca. 1 Woche mit meinen freund geschlafen. Er hat mich aber nicht entjungfahrt. Nur halt mit sein pennis an meiner scheide gerieben & auf meine scheide gewixxt. Ich habe seid den rückenschnerzen und ein ziehen im unterleib.

Meine Frage ist; könnte ich schwanger sein trotz jungfrau. Am den tag als wir das gemacht hatten War ich Fruchtbar.

Bitte helft mir

fvl>ow%erli


Wenn Sperma in die Vagina kommt kannst du schwanger werden, ganz egal ob du Jungfrau bist oder nicht. 18 Tage danach kannst du testen.

NMu3llac;htfuteunfzxehn


Und fruchtbare Tage kann man nicht berechnen ;-)

AZpis+Imndide


Um den Dreh rum kann man das schon, wenn man einen regelmäßigen Zyklus hat.

Rückenschmerzen und Ziehen kann auch PMS sein.

N>ulla>chtfjuenfzePhxn


Nein, weil sich der Zyklus eben immer mal verschieben kann, egal wie regelmäßig der sonst ist. Als Verhütung zumindest denkbar ungeeignet.

A!pisO+Indixe


Ja, aber um den Dreh rum schon. Jedenfalls kann man schätzen, wann das Risiko recht hoch ist, schwanger zu werden.

f]iew}qe


Das das Kondom 2x hintereinander abrutscht ist definitiv nicht normal. Ganz sicher ist der Penis für die verwendete Kondomgröße zu dünn. Was fehlt kann man nicht mit dem Kondom ausgleichen. Also, kleinere Kondome benutzen.

Efhem=aligeFr NuZtzeru (#5f1561x0)


Ja, aber um den Dreh rum schon. Jedenfalls kann man schätzen, wann das Risiko recht hoch ist, schwanger zu werden.

Jein, eher nicht so. Ich zum Beispiel habe üblicherweise Zyklen von um die 30 Tage rum. Manchmal selten sind es aber auch 40-50 Tage. Da die fruchtbare Zeit zu berechnen wäre schlicht irrsinn. Und Zyklusschwankungen sind auch bei Frauen, die einen Zyklus wie ein Uhrwerk haben durchaus im Rahmen des Normalen: [[http://zyklus-wissen.de/]]

@ bebe sylvia

Es gibt 2 Möglichkeiten eine Schwangerschaft auszuschliessen.

1) Deine Tage in gewohnter Stärke

2) Ein mit Morgenurin durchgeführter Schwangerschaftstest 18 Tage nach dem Zwischenfall. Zu einem Test würde ich dir in jedem Fall raten, da du dann eindeutig das Ergebnis sehen und ihm vertrauen kannst.

Hast du dir denn schon mal Gedanken gemacht wie ihr, du und dein Freund, in Zukunft verhüten wollt?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH