» »

Gebärmutterabsenkung was nun???

MXami02x09


Werde mich mal schlau machen über so ein Zentrum.

Ist schon nervlich, wenn man nicht weiß woran man ist.

Msami#020x9


So wollte mal die Beckenbodenkugeln einführen um das Becken zu trainieren.

Hat nicht gut geklappt, also ich erstmal getastet ob dies überhaupt noch möglich ist, dabei habe ich diesen komischen Pickel gefühlt ( wird der größer? Ich habe das Gefühl ja :-o )

Ende Februar hatte meine Ärztin ja einen Krebsabstrich genommen, der war in Ordnung.

Sie hatte mich ja abgetastet und kurz ( wirklich kurz ) einen Ultraschall vaginal gemacht.

Hat sie was übersehen?

Was bedeutet dieser Pickel in meiner Scheide, oder doch auf der Gebärmutter? Wird er größer? Warum ist er noch immer da?

Mbam`i0%2x09


Habe nicht besonders gut geschlafen, die Gedanken kreisten um diesen Pickel, was es ist, was es sein könnte. Was schlimmes?

CGhristkbaum-kugel


Warum hast du deine Frauenärztin nicht auf den Pickel hingewiesen??

Cnhristbzaumkug|exl


Ob er größer wird kann dir hier wohl kaum einer sagen. Schieben am besten keine Panik und geh noch mal zur Frauenärztin und lass es abklären. Erzähle ihr davon. Denke eher dass es nichts schlimmes ist.

C@hristb8auLmkuGgel


Edit: Schiebe am besten keine Panik. So.

M%aXmi020x9


Ich habe sie nicht darauf hingewiesen, weil ich zu beschäftigt mit der Absenkung war.

Weil ich ihn auch total vergessen habe, erst jetzt wieder bemerkt und in Erinnerung bekommen habe.

Der Abstrich Ende Feburar war unauffällig, man hätte doch da dann was sehen müssen.

Bin mitten im Umzug, muss erstmal sehen das ich schnell einen Termin wahrnehmen kann.

Mwam&i020x9


Leider habe ich erst für nächste Woche Freitag einen Terminmerhalten beim FA, wobei mir meine Freundin sagte wenn der sogenannte Pickel größer zu werden scheint könnte es eine Zyste sein.

Kann man diese selber fühlen, an der Gebährmutter in der Scheide?

Sind Zysten bösartig, also Krebs?

Warum bekomme ich erst für Freitag einen Termin?

Muss man diese nicht sofort entfernen ???

M2a>uriTghxa


Du machst dich ja total irre. Entspann dich mal. Eigene Zysten fühlst du, wenn überhaupt, dann als Unterbauchschmerz. Von Zysten in der Vagina, die du selber mit den Fingern fühlen könntest, habe ich noch nie gehört oder gelesen. Zysten sind zum allergrößten Teil gutartige, mit Flüssigkeit gefülllt Höhlräume, die von einer Haut umgeben sind. Sie kommen und gehen im weiblichen Zyklus meist verstärkt in der Pubertät oder in der Menopause, also bei Hormonschwankungen. Und nein, Zysten muss man nicht sofort entfernen, zunächst sollte der Befund gesichert sein. Falls deine Freundin keine Gynäkologin ist, die einen Ultraschall gemacht hat, solltest du ihre "Diagnose" einfach vergessen. Kriegst sonst noch ein Magengeschwür vor lauter Sorge.

MMam)i02x09


Meine Freundin ist keine Frauenärztin.

Habe jetzt nochmal mit der FA geredet, mit Wartezeit darf ich am Montag schon ran.

Ich hoffe sehr das es nicht s schlimmeres ist ( ja wie eigentlich jedes Mal ":/ )

Maurigha

bist Du Dir sicher das man Zysten nicht selber fühlen kann?

Was ist es denn dann?

f.lowerxli


Mit Zyste ist das gemeint was ich dir schon mal geschrieben hab.

MFamiq0209


War nun beim FA, sie könnte diesen Pickel sehen der sich wohl direkt am Muttermund befindet.

Sie meinte dies sei nichts schlimmes, würde wohl aber auch nicht wieder weggehen.

Den Pickel hat sie anders bezeichnet irgendwas mit O.

Gut beruhigter bin ich nun, es ist nichts schlimmes.

Ein Pickel der nicht wieder weggeht, ist ja komisch.

ftloYwerxli


Den Pickel hat sie anders bezeichnet irgendwas mit O.

Genau diesen Begriff hab ich dir geschrieben.

Mzamsi020x9


Flowerli habe deinen Beitrag gefunden, laut Internet sind Ovula nabothi Tumore ??? ?

Warum sagte die Frauenärztin dann, dass keine Therapie nötig sei ???

Die würden nicht weggehen ( nie wieder ) es sei nichts schlimmes. Auch wenn es gutartige Tumore sind, können diese bösartig werden?

Warum kann man diese nicht behandeln?

f7lowxerli


Du kannst ja nachlesen wann man sie entfernen sollte. Ich hatte mal eine und die ging wieder weg.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH