» »

War das ein Abgang ???

T|ahiet`s8chi1x984 hat die Diskussion gestartet


Hatte ja hier vor einer Woche geschrieben das ich sehnlichst auf meine Periode warte . War ja auch beim Frauenarzt wegen Kontrolle. Wo Sie sagte es wäre ein gut aufgebaute Schleimhaut vorhanden . Sie haben auch einen Test gemacht der negativ war . Habe eine Woche später wieder einen gemacht , auch negativ . Am Freitag hat dann so langsam meine Periode begonnen . So leichter brauner Schleim bis gestern . Da kamm dann normales Blut . Bin dann gestern Abend auf Toilette und auf einmal macht es flutsch . Habe dann ins Klo geschaut .... Und da lag was drinnen . Sah aus ein Stück von einer Leber in so ner Schleimhaut eingepackt . Habe das weinen angefangen vor Angst und meine Schwester angerufen. Was kann das gewesen sein ?? Und seitdem ist meine Periode ganz schwach , fast vorbei . Kann sich da jetzt was stauen in mir ??? ? Ohh man habe voll Angst . Aber will net schon wieder zum Arzt , bei ihr wartet man trotz Termin 3 Stunden 😢😢😢 Ich hoffe jemand weiß da Rat . Danke Tahietschi

Antworten
b/lack}heart]edq'u$eexn


Wenn dein Zyklus länger als üblich war und Schwangerschaftstests negativ, dann wird sich vermutlich dein Eisprung einfach nach hinten verschoben haben und der Zyklus somit länger als gewohnt gedauert haben.

Sah aus ein Stück von einer Leber in so ner Schleimhaut eingepackt . Habe das weinen angefangen vor Angst und meine Schwester angerufen. Was kann das gewesen sein ??

Ein Koagel, ein größeres Gerinnsel? Sieht aus wie geronnenes Blut und kann auch Ähnlichkeit mit roher Leber haben.

TPahi$etsxchi1984


Ja war recht groß das Ding . Komisch nur es ist draußen und die Periode ist vorbei .... Das macht mir Angst

N9ulla}chtfuexnfzehn


Ich hab teilweise handtellergroße Koagel, das ist zwar etwas gruselig, aber völlig normal. Und da ja dann erst mal ein großer Teil Schleimhaut abgegangen ist, ist es auch logisch, dass es danach erst mal weniger oder gar nicht blutet - wird schon weitergehen ;-)

Moo;nsxti


Ich hatte schon oft ganz frühe Abgänge, die genauso waren wie von Dir beschrieben. Und? Da ist vielleicht etwas angelegt worden, konnte aber nicht wachsen. Solche Frühabgänge sind sehr häufig - kein Grund zur Beunruhigung. Auch bei völlig normalen Regelblutungen hatte ich schon riesige Klumpen gestockten Bluts. Auch das ist normal.

NMullFach^tfuenfrzeFhn


Ich hatte schon oft ganz frühe Abgänge

Woher weißt du, dass es Abgänge waren? Jedes Mal sofort getestet?

TcahieNtschiZ19"84


Ahhh ihr beruhigt mich sehr . Vielen lieben Dank für eure Hilfe @:)

MwoKnstxi


Jedes Mal sofort getestet?

Ja natürlich. Schließlich hatten wir damals Kinderwunsch.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH