» »

Meine äußeren Schamlippen sind zu lang

Muon`ja_tValerixe hat die Diskussion gestartet


Hallo,

Kennt jemand von euch das Problem mit zu großen Schamlippen?

Ich hab die totalen komplexe deswegen schon.

Bei Schul schwimmen denke ich immer das mein Bikini Höschen vorn ausgebeult sein muss Wie bei den Jungs. Hat jemand Erfahrung mit dem gleichen Problem?

LG

Antworten
SUchwarzV66y6


Absolut kein Problem, haben etliche Mädchen/Frauen und etliche Jungs/Männer stehen (später) genau darauf! Zudem ist eine gewisse Ausbeulung in dem Bereich äußerst reizvoll, Du brauchst Dir also absolut keine Gedanken machen, alles in Ordnung!

M?onjqa_VKaDle9rixe


Danke schwarz666

Aber meine sorgen kannst du mir deswegen nicht nehmen.

SVchwarxz666


Deine Sorgen sind aber unbegründet! Und nehmen kannst Du sie Dir letztendlich nur selbst, indem Du positiv Dir und deinem Körper gegenüberstehst.

B&ehind Thve Sce-nes


Wenn es Dich, liebe TE, so sehr stört, dann solltest Du das auch ernst nehmen und Dir keine Gedanken über die Vorlieben von anderen Männern machen. Aber dennoch hast Du nur zwei Möglichkeiten: entweder, Du akzeptierst Deinen Körper so, wie er ist (was nach meinem Verständnis derzeit keine Option für Dich ist), oder Du überlegst, Dir Deinen - nach Deinem Empfinden - körperlichen Makel beseitigen zu lassen, was heute im Rahmen von kosmetischen Operationen möglich ist, aber immer (wie bei jedem medizinischen Eingriff) Risiken birgt. Ich bin auch sicher, dass Deine Eltern so einem Eingriff zustimmen müssen und dieser auch aus eigener Tasche bezahlt werden muss (ich schätze, er kostet zwischen 2.500 und 5.000 EUro). Du kannst diese Operationen mal googlen, ich denke, mit dem Begriff "Schamlippen verkleinern".

Alles Gute!

p;appel= 60


Das tut mir sehr leid für und ich glaube dir, dass dich das doch belastet.

Eine Bekannte litt unter dem selben Problem und sagte selber, dass sie " Elefantenohren " hätte.

Sie hat sich aber einer OP unterzogen, die Schamlippen wurden gerichtet und sie ist mit dem Ergebnis sehr zufrieden.

Man hat sich leider nicht selber gemacht.

Sjchlwxar9z66x6


Leute, hört doch bitte auf, immer gleich zu OPs zu raten!

Die TE scheint noch sehr jung zu sein und eventuell gibt sich das Problem mit den ersten Sexualkontakten von allein, wenn sie bemerkt, dass Jungs/Männer da absolut kein Problem mit haben! Das Problem existiert bei "betroffenen" Frauen im Kopf und nicht am Körper! Und solange nicht ständig etwas abgeklemmt, gereizt oder wundgescheuert ist, gibt es absolut keinen Anlass zu einer OP!

EBmmix92


Bei Bravo gibt es soweit ich weiß eine Galerie der unterschiedlichsten weiblichen Geschlechtsorganen.

Schau da mal rein, ich wette du findest dich wieder ;-)

FHinxo93


Und wenn ihr ihre Nase irgendwann nicht mehr gefällt, wird ihr auch "einfach so" zu einer OP geraten oder wie? %-|

pDap0perl 60


Leute, hört doch bitte auf, immer gleich zu OPs zu raten!

Nur, dass wir uns da richtig verstehen, ich habe zu nichts geraten, sondern nur von einer Bekannten berichtet, die diese OP gemacht hat.

S"chwar(z66x6


pappel 60

Indirekt hast du damit aber zu einer OP geraten. Ich meinte auch eher den Beitrag von Behind The Scenes.

jyust(_l.o]okixng?


Erstens: du bist komplett normal und sicher ist es nicht so auffällig wie du meinst. Aber, es gibt mehrere Frauen die ähnlich fühlen. Ich weiß es ja auch nur weil ich mir fast eine Gehirnerschütterung geholt habe beim Kopf schütteln, aber es gibt zB den "Smooth Groove". Einfach mal die Suchmaschine anwerfen.

d9umAmscAhmaDrrexr74


mal abgesehen davon, dass es generell unnötig wäre, kann ich mir eine reduktions-OP an den *äußeren* Schamlippen auch nicht so recht vorstellen. aber mein Vorstellungsvermögen ist natürlich auch begrenzt ;-D

-!vietna"mes0in-


@ schwarz

Nur weil es deine Vorliebe ist, brauchst du es nicht zu relativieren, dass es vollkommen der Normalität entspricht und alle Männer total darauf abfahren. Das ist einfach nicht so und es wäre verlogen, der TE einzureden wunderbar wie es ist. Kompletter Blödsinn. Damit ist ihr nicht geholfen. Ich bin selber nicht betroffen, kann mir aber vorstellen, dass es zum Problem werden kann, ich habe eine Freundin wo es auch der Fall gewesen ist, sie hat es sich verkleinern lassen. Dabei geht es einfach mehr als nur um die reine Optik! Es wird von der Dame als Makelhaft empfunden und kann auch beeinträchtigungen mit sich bringen. Darum sollte man sowas schon Ernst nehmen und begutachten lassen.

D@iyeKWruem i


Die TE scheint noch sehr jung zu sein und eventuell gibt sich das Problem mit den ersten Sexualkontakten von allein, wenn sie bemerkt, dass Jungs/Männer da absolut kein Problem mit haben!

ja, kann sein. Von dem, was das Mädchen bisher geschrieben hat, kann man nicht einschätzen, wie groß der Komplex ist und auch, wie groß die empfundene Anomalie ist. Je nach dem, wie sehr es belastet, wird es einen "ersten Sexualkontakt" nämlich ggf auch nicht geben.

Manchmal hilft sogar ein Gang zum GUTEN plastischen Chirurgen--der durch Zeigen von Vergleichsbildern der Patientin deutlich macht, dass ihr Problem garnicht groß ist, es viel schlimmere Ausprägungen gibt und er so einen Fall nicht operieren würde.

Dieses "was du empfindest, stimmt nicht, Männer stehen drauf" finde ich extrem gräßlich, grad bei jungen Mädchen. Keine Frau ist auf der Welt, um Männer geil zu machen oder ihnen zu gefallen. Insbesondere, wenn es um Besonderheiten der Geschlechsorgane geht, was will man mit so einem Satz suggerieren? Das, was dich stört, taugt gut, um Männer im Bett so richtig scharf zu machen? Na dann, priiiiima!

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH