» »

Ich bekomme meine Tage nicht ...

s,tayixnbed hat die Diskussion gestartet


... bin aber nicht schwanger. Meine Zyklen dauern in der Regel zwischen 27 und 31 Tagen. In den letzten Jahren war ein einziges Mal ein Ausreißer dabei mit 34 Tagen, ansonsten kommen sie regelmäßig.

Nun bin ich bei Tag 41 und immernoch nix. Heute früh war ganz kurz ne Schmierblutung, da dachte ich schon, jetzt gehts los, aber das war auch alles.

Das wäre kein Beinbruch, ist ja ganz schön mal nicht zu bluten. Allerdings fühl ich mich seit ungefähr einer Woche überhaupt nicht gut. Ich bin den ganzen Tag müde und friere leicht, dafür schwitze ich nachts. Sehr häufig ist mir auch übel. Ich habe ein ausgeprägtes "da stimmt was nicht" - Gefühl in meinem Unterleib das ich aber nicht als Schmerzen bezeichnen würde und das sich jeden Tag anders anfühlt. Es geht eher in Richtung Druck oder Ziehen anstatt Schmerzen. Heute ist es mehr rechts, aber auch das ist jeden Tag anders.

Das Hauptproblem ist die Übelkeit. Ich kann kaum klar denken und bin zeitweise völlig lahmgelegt. Neben meiner Arbeit findet aktuell auch überhaupt nichts statt. Für Haushalt und Freizeit fehlt mir die Lust und die Kraft.

Kann das eine Zyste sein oder von der Schilddrüse her kommen? Ich vermute seit Jahren eine Hormonstörung weil ich über lange Zeit (2-3 Jahre) Probleme mit ständiger Übelkeit, Pulsrasen und Schweissausbrüchen hatte. Im letzten Jahr hatte ich da allerdings kaum Probleme, insofern kommt das jetzt sehr überraschend.

Einen Schwangerschaftstest (10er aus der Drogerie) habe ich gestern gemacht und war wie erwartet negativ. Ich hatte auch keinen ungeschützten Verkehr.

Ich würde ja gern zum Arzt gehen, kriege aber beim Frauenarzt nicht vor April einen Termin. Ich bin mir auch nicht sicher ob ich beim Frauenarzt richtig bin oder besser gleich zum Endokrinologen gehen sollte. Oder einfach abwarten und versuchen sich nicht so viel Sorgen zu machen. Könnt ihr mir einen Rat geben?

Antworten
ASlHeo~nxor


Ich hatte mal "einfach so" einen 47 Tage ausreißer Zyklus. Davor und danach alles Tutti.

Wegen deiner sonstigen Beschwerden würde ich mal beim Hausarzt aufschlagen, vielleicht hat der ja eine Idee.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH