» »

Blutung seit 3 Wochen

u=nheiQlig8x1 hat die Diskussion gestartet


Hallo ihr,

Ich wende mich an euch weil ich echt gefrustet bin.

Ich hab jetzt fast 2 Jahre die Pille Seculact genommen weil ich gestillt hab und da ich kein Östrogen nehmen darf hab ich sie weiter genommen.

Hatte keinerlei Probleme damit. Am 22.12.15 bekam ich eine leichte Schmierblutung. Am 22.01.16 wieder. Daraufhin sagte mein Gyn ich soll eine Pillenpause von 7 Tagen machen. Also nahm ich an einem Di die letzte, am Sa setzte eine leichte Blutung ein die dann überging in eine Schmierblutung. Mal kommt braunes Blut mit Gewebestücken und mal wieder rotes. Mal stark mal schwächer. Das geht aber jetzt insgesamt schon 3 Wochen so. Nehm die Pille jetzt 1.5 Wochen wieder aber es hört nicht auf.

Was soll ich denn tun? Hört das auf? Muss ich nochmal zum Arzt? Ich mag echt nimmer.

Liebe verzweifelte Grüße!

Antworten
fnl&o0werli


Ob das aufhört kann dir niemand sagen, es ist eine Nebenwirkung. Also kannst du absetzen, wechseln oder dabei bleiben.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH