» »

Einnistungsblutung trotz Pille

dfi:e_Vgla hat die Diskussion gestartet


Hallo

Ich war ewig nicht mehr hier

Mittlerweile geh ich mit all den Themen etwas gelassener um aber heute würde ich gerne eure Erfahrung und Meinung hören

Situation

Dienstag Mittag habe ich eine Schmierblutu g bemerkt, habe inkl Dienstag noch 3 Pillen zu nehmen gehabt (asumate 20)

Habe mir erst gedacht ok zwischenblutung nichts bedenkliches

Dann Mittwoch früh war ich auf Toilette

Ganzes Klopapier voll sehr hellem roten Blut dann würde mir auch noch übel und schwindlig

Ich bin dann um elf zum Frauenarzt

Meine Ärztin war leider nicht da

Die Vertretung meinte ich habe eine zwischenblutung das Blut ist aber doch eher bräunlich meinte er und kommt aus der Gebährmutter ich sollte einfach abwarten ob ich das öfter bekomme und musste dann evtl eine hoher dosierte Pille nehmen.

Weil meine nicht mehr wirkt wenn es ständig zu solchen Blutungen kommt

Jetzt meine Frage kann die Blutung eine einbistblutung sein?

Wenn meine Pille den Zyklus über nicht gewirkt hat weil sie zu schwach ist?

Sonntag Nachmittag hatte ich GV den einzigen in diesem Zyklus/Blister

Bin echt verwirrt

Denn heute früh war es wieder so helles Blut es ist richtig raus gelaufen

Und dann wurde mir auch wieder übel und zittrig

Aber das kann auch am Stress liegen

Ab wann könnte ich dann einen Test machen?

Antworten
DDieK+ruZemi


Das ist sehr unwahrscheinlich. Viel wahrscheinlicher ist es, dass du die Pille nicht verträgst, denn zwischenblutungen in jeder Form, Farbe und zu jeder Zeit sind eine sehr häufige Nebenwirkung der Pille.

folo&w:e|rli


Weil meine nicht mehr wirkt wenn es ständig zu solchen Blutungen kommt

Steht das auch in der Packungsbeilage? Eine Nebenwirkung zeigt eher, dass sie wirkt.

dHiez_glxa


Nee aber so hat es der Arzt gesagt

Er meinte die Hormone unterdrücken ja grad so den Eisprung und manchmal sind sie dann wohl zu schwach

A[lgeownbotr


Eine Blutung bedeutet erstmal das die Pille möglicherweise zu schwach ist um die Schleimhaut an Ort und Stelle zu halten. Das bedeutet aber nicht das man dann Eisprünge hat.

Selbst wenn die Unterdrückung des Eisprungs nicht funktioniert, greifen dann ja noch die anderen Verhütungsfunktionen (lahme Eileiter, schlecht aufgebaute Schleimhaut)

duie,_gxla


Naja Montag müsste meine Blutung ja auch kommen die normale Abbruch Blutung

Mal sehen wie sich das dann verhält

AAle<onoxr


blutungen unter der Pille sind irrelevant. Die sagen nichts drüber aus ob man schwanger ist oder nicht.

Kann auch sein das die Abbruchblutung in der Pause ausbleibt weil zwischendurch schon soviel weggegangen ist.

d[ie_gxla


Also dann sicherheitshalber nen Test machen ?

dXieM_gFla


Der Frauenarzt hat auch entdeckt das ich eine Zyste am Eierstock habe, was auch bedeuten könnte das die Pille nicht ausreichend wirkt?

dSie_gxla


Ich hatte aber schon öfter mal eine Zyste da hat noch nie ein Arzt gesagt das das was mit der Wirkung der Pille zu tun hat

filowrerlxi


Hat es auch nicht sonst würde es in der Packungsbeilage stehen.

d?ie_~glxa


Die Blutung dauert immer noch an

Also ist es bestimmt keine Einnistung

Blutung ist ja scho ziemlich arg und trotz des hellen blutes schon seit vier Tagen eher stärker geworden was dagegen spricht

dRie_gila


Mir ist halt morgens auch übel oder wenn ich etwas esse ,...

Und mein Bauch tut weh

😔

A7leo.n|o=r


Dann solltest du mal bei deinem Hausarzt aufschlagen und das abklären lassen.

dEiei_gla


Die Übelkeit ist weg - Gott sei dank

Aber jetzt bin ich wirklich verunsichert ob diese zwischenblutung nicht vll doch eine einnistungsblutung war?

Aber kann das überhaupt sein?

Sonntag GV und an Dienstag Abend Blutung bis einschließlich Sonntag

Heute sollte ich eigentlich meine normale Abbruchblutung bekommen

Bisher aber nichts

Hat heute morgen das bluten aufgehört

Ich fande das die Blutung je ich in den letzten Tagen hatte sehr hell war ganz anders wie meine Abbruchblutung oder bisherige zwischenblztungen und auch viel länger und stärker ,....

Bin echt durcheinander vll hat die Pille nicht gewirkt und ich bin letzten Sonntag schwanger geworden ???

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH