» »

Desofemono 75 ... 6 kgs Gewichtszunahme in 8 Monaten!!!

SZteph-TBount6y hat die Diskussion gestartet


Hallo ihr Lieben,

ich habe zu meiner Pille zwei Fragen:

1. im Zuge der Diskussion um "erste Generation" und "zweite Generation" - habe ich nun eine "gute" oder eine "schlechte" Pille?! Besteht ein erhöhtes Thromboserisiko?? verdammt, mit tut seit zwei Tagen meine linke Wade weh! Aber ich bin auch Meisterin der Einbildung...

2. ich habe die Pille nach ca. acht Jahren komplett ohne Pille aufgrund meiner Eisenmangelanämie, die wahrscheinlich durch zu starke Blutungen ausgelöst wird, im März/April 2015 verschrieben bekommen. Nun hatte ich bereits im November festgestellt, dass mein Gewicht, trotz nicht verändertem Essverhalten, um fast 4 kg angestiegen war - und inzwischen sind es sogar fast 6 kg!!! Die schlankeste war ich nun auch vorher nicht - aber jetzt fühle ich mich extrem unwohl!!! Meine einzige Erklärung wäre, dass es von der Pille kommen könnte - ich weiß es aber nicht. Und wenn ja - gäbe es eine Ausweichpille? Die am liebsten auch kein oder fast kein Thromboserisiko hat?? Ich hatte in den frühen 90ger auch schon ein paar Jahre die umstrittene Diane genommen - aber das muss ja nicht sein

Antworten
AZleoznoxr


Die Generation bestimmt sich nach dem verwendeten Gestagen. Da kannst du in die Packungsbeilage schauen und dann googlen.

Die Pille kann die Schilddrüse ausbremsen. Da kannst du schauen lassen ob da evtl. Bedarf zur Unterstützung besteht.

B^at}er Wx.


Die Desofemono 75 ist offenbar eine reine Gestagenpille.

Somit fallen die Risiken, welche die Östrogene mit sich bringen, schon einmal weg.

Ansonsten kannst du auch den Apotheker, den Medikamentenfachmann, fragen.

AdleoTnoxr


Somit fallen die Risiken, welche die Östrogene mit sich bringen, schon einmal weg.

Meine Info ist, dass das Risikopotential der einzelnen Pillengenerationen am Gestagen festgemacht wird.

Sdteuph-WBounxty


Ja, Aleonor, das habe ich auch mal gehört.... Dr. Google sagt, desofemono ist der Wirkstoff desogestrel = 3. Generation und somit "böse".... Besser wäre wohl Levonorgestrel = 2. Generation. Aber die Gewichtszunahme werden bei beiden genannt...

Meine Wade tut noch immer weh. Aber ich habe morgen wegen einer anderen Baustelle einen Termin bei einem Internisten zum duplex der Halsschlagader. Vielleicht ist er ja so nett und schaut sich auch mal dir Wade an..... Habe ja schon Angst, morgen nicht mehr aufzuwachen.... Bin aber auch ein extremer schissi.....

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH