» »

Ekzem nach Geburt im Intimbereich

CMaresina hat die Diskussion gestartet


Hallo

Ich habe nach meiner Geburt eine Ekzem im schambereich, nicht gleich bemerkt fühlte dich ähnlich an wie geburtsverletzungen.

Die erste Salbe nach 5 Wochen vom Frauenarzt schlug nicht an., die zweite "Karison" schon.

Nach 2 Wochen Anwendung sollte ich umschwenken reicht ja dann auch mit dem harten Cordison.

Nun verschlechtert es sich wieder etwas.... Hat jemand ähnliche Erfahrungen mit sowas ?

Gruß Carina

Antworten
S9telBla8x0


Hast du die Cortisoncreme ausgeschlichen? Das sollte man immer tun. Also die Dosierung langsam verringern über mehrere Tage und parallel mit einer guten Pflege anfangen. Ich persönlich bin nach diversen Versuchen bei meinem Ekzem bei Kokosöl und Vea Olio gelandet.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH