» »

Mit Scheidenpilz Geschlechtsverkehr - Ansteckungsgefahr?

MmedikIus99 hat die Diskussion gestartet


Hallo,

ich hoffe mir kann jemand weiterhelfen da ich im Internet keine befriedigende Antwort auf meine Frage gefunden habe.

Ich habe seit 2-3 Tagen Juckreiz an den Schamlippen und auch an der Klitoris gehabt (dort hatte es bei mir bei Pilz überhaupt noch nie gejuckt), habe dies aber als mechanische Reizung interpretiert, da ich keinen bröckligen Ausfluss hatte und das Jucken auch nicht allzu schlimm war. Hatte gestern abend also noch Geschlechtsverkehr mit meinem Freund (der Sex hat auch nicht weh getan) aber heute morgen war der Juckreiz um einiges heftiger, auch in der Scheide und außen und nur sehr schwer zu ignorieren. Da ich jetzt auch einen stark bröckligen Ausfluss habe und mein pH Wert in der Scheide fast 5,0 beträgt (mit Testhandschuh gemessen) bin ich zu dem Schluss gekommen, dass ich einen Pilz habe und habe auch gleich mit der Canesten 1-Tages Kombi Therapie begonnen und brav Creme geschmiert. Die Behandlung ist also im Gange (und zeigt schon die erste Besserung).

ABER ich habe Angst, dass ich meinen Partner evtl mit dem Pilz angesteckt habe, da ich gestern (und auch am Tag davor) ja noch Geschlechtsverkehr mit ihm hatte da ich den Pilz noch nicht als solchen wahrgenommen habe. Ich habe gelesen, dass ich mich (im Falle einer Ansteckung (die beim Mann ja ohne Symptome und unbemerkt vonstatten geht?)) wieder bei ihm anstecken kann und dass das dann so weitergeht und immer wieder Rückfälle passieren. Kann bzw ist jemandem von euch sowas schon einmal passiert? Dabei heißt es auch, dass sich die Frau beim Mann ansteckt, kann sich der Mann aber einen Pilz von der Frau holen?

Ich werde meinen Freund bis in einer Woche nicht sehen, also habe ich in frühestens 6-7 Tagen wieder Geschlechtsverkehr, kann bis dahin die Gefahr einer Re-Ansteckung schon wieder gebannt sein?

Ich hoffe mir kann jemand weiterhelfen,

danke und liebe Grüße,

Medikus

Antworten
OKliferxa


Genau, das ist leider Ansteckend. Männer haben dann oft keine Symptome aber man kann sich immer wieder neu anstecken. Er sollte also genau wie du ein paar Tage mit Canesten einschmieren, dann ist das Thema erledigt

W$ateKrlix2


Ich würde auch sagen wenn ihr euch eh nicht seht, sollte er sich über nacht jetzt 3 Tage mit der Creme einschmieren (kann man ja in der Apotheke holen). Dann seid ihr beider wieder gesund und alles ist ok. Da es bei dir wirkt, wird es wohl ein Pilz sein, sonst würds ja nicht besser werden.

Meedikyus9x9


Vielen Dank euch beiden für die super schnellen Antworten. Ich hab ihm grad mitgeteilt, dass er sich in der Woche die Creme holen soll und alles is geklärt. Dann hoffe ich mal dass das alles gut abheilt und in Zukunft nichts passiert. Wünsche euch noch schöne Ferien und frohe Ostern

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH