» »

Erste Periode nach Fehlgeburt/Ausschabung

K]it3ja hat die Diskussion gestartet


Hallöchen Zusammen!

Ich hab seit gestern meine erste Periode nach Ausschabung. Heute ist es sehr stark. Innerhalb von 1 Stunde, ist ein Tampon für die Nacht sowie eine Binde durch. Ist das normal?

Ich hab eine Fehlgeburt hinter mir.

Man hat bei mir in 9 SSW festgestellt, dass die Schwangerschaft nicht mehr wächst. Lt Fa ist es in 6 SSW aufgehört zu wachsen.

Mein FA hat mir geraten zu warten bis es von alleine abgeht. In der 11 SSW ging es los, zuerst normal, dann wurden die Blutungen so stark, dass ich von der Arbeit in KKH gefahren bin.

Bis dahin hab ich sehr großen Blutverlust erlitten, dass ich ohnmächtig geworden bin und Blutdruck auf 70/50 sinkte. Dabei hatte ich sehr starke Schmerzen, dass keine Schmerzmittel halfen. Es waren Wehen, was ich später in OP erfahren habe.

Jetzt hab ich Angst, dass die Blutungen wieder so stark werden.

Vllt hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht.

Danke Vorab und Frohe Ostern!

Antworten

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH