» »

Kann Antibiotika die Periode verzögern?

DgiReneu0e{2401x6 hat die Diskussion gestartet


Vielleicht eine blöde frage, aber kann es sein, das durch längere Antibiotika Einnahme die Periode verschoben wird?

Antworten
E'hem4aligevr Nut.zer (x#282877)


Der Eisprung kann aufgrund von Krankheit später kommen. Und dann kommt logischerweise auch die Periode später

DfienGeue2`016


Also war meine Frage doch nicht so blöd, bin diese Woche zwei mal operiert worden, an der Hand allerdings ohne vollnarkose, hab seit Montag hoch dosieret Antibiotika, und teilweise Schmerzmittel .... Eigentlich müsste ich mittlerweile merken das meine Periode kommt, aber sämtliche Anzeichen sind bisher ausgeblieben...

N4ullaAchtfmuenfzxehn


Der Körper macht den Eisprung ja normalerweise auch nur, wenn er auch eine Schwangerschaft "verkraften" könnte. Durch die OPs muss der Körper sich vielleicht erst mal wieder erholen ;-)

D/ien:eue201x6


Okay, danke für die Antwort :-)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH